Gestern berichteten wir davon, dass Fans eine Petition gestartet haben, in der sie eine düstere Grafik für Diablo 3 fordern, weil die gezeigte einen Tick zu bunt sein soll. Jetzt reagierte Blizzard auf die Petition, doch die Antwort dürfte den Fans nicht gefallen.

Blizzards Keith Lee meint, Blizzard habe während der Entwicklung bemerkt , dass Farbe sehr wichtig ist. Sie hilft z.B. Highlights zu platzieren, aber auch einen gewissen Kontrast im Spiel zu vermitteln. Blizzard möchte Abwechslung in Diablo 3 bringen. Schaut man sich Der Herr der Ringe an, dann fällt auf, dass auch dort nicht alles nur dunkel und schwarz ist. Er ist sich sicher, dass das Spiel um Längen besser als sein Vorgänger werden wird.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.