Blizzard hat angekündigt, dass es eine Beta-Phase für die neue Klasse in Diablo 3 geben wird. Denn schon bald soll der Necromancer die Dämonen und Untiere in die Schlacht führen. Wer allerdings an der Beta teilnehmen will, um einen ersten Blick auf die neuen Inhalte zu werfen, muss etwas Glück haben.

Diablo 3 - Beta zum Necromancer startet bald

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 658/6601/660
Die Necromancer bekommen eine Beta in Diablo 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn die neue Beta zu Diablo 3 und der Necromancer-Klasse wird von Blizzard per Hand ausgelost. Dabei geht es vor allem um die Systeme, auf denen die Spieler zocken, die Spielzeit, die sie mit Diablo 3 verbracht haben und noch einige geheime Faktoren. Wer sich einen Platz holen will, muss sich zunächst für die Beta-Programme über das Battle.net anmelden. Gehört ihr zu den Glücklichen, bekommt ihr kurz vor dem Start der Necromancer-Beta eine Mail mit den weiteren Informationen.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Keine offene Beta, aber massig Eindrücke

Wer keine Mail erhält, bekommt auch leider keinen Zugang zu Diablo 3 und dem Necromancer. Eine offene Beta soll es laut Blizzard nicht geben. Jedoch gibt es keine Beschränkungen für die Spieler, Inhalte aufzunehmen oder zu streamen. Wer also keine Einladung bekommt, kann sicherlich genügend anderen Spielern über die Schulter sehen und sich so einen Eindruck verschaffen. Wann genau der Necromancer seinen offiziellen Auftritt in Diablo 3 feiert, ist noch nicht bekannt.

Diablo 3 ist für PC, seit dem 03. September 2013 für PS3, Xbox 360 und seit dem 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.