Blizzard veröffentlichte für Diablo 2 den Patch 1.14a, nachdem der letzte Softwareflicken bereits ein paar Jahre her ist und 2011 herausgegeben wurde.

Diablo 2 - Neuer Patch 1.14a nur der Anfang

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/36Bild 1/361/36
Wer von euch spielt Diablo noch?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der neue Patch bringt allerdings keine neuen Features mit und ändert auch sonst nicht sonderlich viel, ist allerdings auch nicht der letzte, wie das Unternehmen mitteilt.

Der Patch 1.14a konzentriert sich vor allem auf Probleme bei modernen Systemen und bringt einen neuen Installer für Mac OSX mit sich. Das war es im Grunde auch schon.

Diablo 2 - Patch 1.14a nur der Anfang

Doch keine Bange: das soll nur der Anfang sein. Blizzard zufolge wird momentan an einer verbesserten Cheat- und Hack-Prävention gearbeitet. Zudem schreibt man: "Diese Reise beginnt damit, Diablo 2 auf modernen Computern lauffähig zu machen, sie endet damit aber nicht. Wir sehen euch in Sanktuario, Abenteurer."

Blizzard will also auch in Zukunft noch Patches für Diablo 2 veröffentlichen, was gar keine große Überraschung ist. Das Spiel ist nicht nur äußerst beliebt und wird nach wir vor fleißig von den Fans gespielt, sondern Blizzard suchte in den vergangenen Monaten und um letzten Jahr nach neuen Mitarbeitern, die Hand an die drei Klassiker StarCraft, Warcraft 3 und Diablo 2 legen sollen.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Diablo 2

Diablo 2 - Diablo 3D Tristram - Animation von Anubin 11 weitere Videos

Diablo 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.