Bescherung ist zwar erst heute Abend, doch der Spiele-Publisher Devolver Digital beschenkt euch schon jetzt - mit dem kostenlosen Retro-Plattformer Fork Parker's Holiday Profit Hike.

Devolver Digital, der Publisher solch illustrer Titel wie Serious Sam, Shadow Warrior oder Hotline Miami schenkt euch mit Fork Parker's Holiday Profit Hike ein selbstironisches Spiel, das den harten Geschäftsalltag der Spielebranche mal zur Abwechslung aus der Sicht der armen Publisher zeigt.

Das Fiskaljahr neigt sich dem Ende zu, und der arme Fork Parker hat sein gesamtes Geld an gierige Entwickler und ihren Durst nach Tantiemen verloren. Außer sich vor Wut, und völlig verzweifelt schmeißt sich Parker mit einem Martini in den nächsten Helikopter, fliegt zum nächsten Berg, und begibt sich dort auf die Suche nach Reichtümern. Und das Ganze findet in bester Retro-Plattformer-Manier statt.

Die Reviews sind auch bisher erste Sahne: "Extrem kostenlos", titelt Business Week, und vergibt 10 / 10. "Kostet nichts, um es zu spielen", freut sich das Wall Street Journal, und vergibt ebenfalls 10 / 10. Lediglich ein Fork Parker vergibt 2 / 10, "Das hier kostenlos zu verteilen ist eine Unverschämtheit. Hmpf" Und Community-Reviewer DaavPuke nennt das Spiel "DuckTales für Arschlöcher." Welch ein Lob!

Also schnappt euch das Geschenk!

Ein weiteres Video