'Devil's Third'-Schöpfer Tomonobu Itagaki kam kürzlich auf den kommenden 'Wii U'-Exklusiv-Titel zu sprechen und bestätigte, weiterhin an 2015 als Veröffentlichungsjahr festzuhalten.

Devil's Third - 'Wii U'-Release weiterhin 2015, Online-Multiplayer großer Schritt nach vorne

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 6/91/9
Devil's Third bietet eine Mischung aus Ego-Shooter und Third-Person-Hack-and-Slash.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Entwicklung würde ziemlich gut vorangehen und Entwickler Valhalla Game Studios habe erst kürzlich die Arbeiten an der letzten Filmsequenz abgeschlossen.

Weiterhin meinte er, dass die Handlung in Devil's Third umfangreicher als jene in Ninja Gaiden ausfalle. Und der Online-Multiplayer würde quasi den Standard vergangener Konsolen-Spiele zerschmettern. Oder mit anderen Worten: man will neue Standards setzen und den Online-Multiplayer im Shooter-Genre weiter voranbringen.

Nahezu alle Spezifikationen, die Itagaki im Multiplayer sehen wollte, seien bereits drin. Seine Inspiration zieht er aus Spielen wie Call of Duty, Gears of War und Halo, während man basierend darauf eine "komplett neue Stufe der Spielbarkeit hinzufügte", die nur das Team von Valhalla so umsetzen könne.

Itagaki zufolge könne fast jeder Devil's Third genießen. Damit meint er wohl ein zugänglicheres Spielerlebnis, während Hardcore-Spieler ebenfalls in den Genuss kommen.

Enthüllt wurde das Spiel 2010 und sollte für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und TH erscheinen. Nachdem der Publisher aber pleite ging, übernahm Itagaki die Rechte und enthüllte auf der diesjährigen E3, dass daraus nun ein Exklusiv-Spiel für die Wii U wurde.

Devil's Third ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.