Das einst für PS3 und Xbox 360 angekündigte Devil's Third von Designer Tomonobu Itagaki und Valhalla Game Studios ist nun ein 'Wii U'-exklusives Gemetzel.

Devil's Third - Blutiges Gemetzel vom 'Ninja Gaiden'-Entwickler nun 'Wii U'-exklusiv

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
In Devil's Third wird es nicht zimperlich zugehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einst sollte Tomonobu Itagaki und Valhalla Game Studios' Devil's Third auf der PS3, dem PC und der Xbox 360 erscheinen. Doch Publisher THQ ging bankrott und die Rechte an Devil's Third gingen zurück an Itagaki. Devil's Third sollte sein erstes Spiel nach seinem Abgang von Tecmo werden. Während seiner Zeit bei Tecmo zeichnete sich Itagaki für Klassiker wie Ninja Gaiden und Dead or Alive verantwortlich.

Nun hat sich Nintendo die exklusiven Rechte an Devil's Third gesichert und das Spiel damit zu einem Exklusivtitel für die Wii U gemacht. Kein schlechter Zug, mangelt es der Wii U doch noch an ausreichend Titeln für die erwachsenen Spieler. Als Grund für diesen Schritt teilte Itagaki mit, dass Nintendo seine Vision von Devil's Third vollständig verstanden habe.

Bereits auf der Wii gab es die ein oder andere blutige Perle wie Platinum Games' Mad World. Ähnlich verrückt angelegt sind auch die Charaktere in Devil's Third. Der Protagonist ist ein komplett tättowierter Glatzkopf mit Sonnenbrille. Während ihr das Spiel und Nahkämpfe aus der Third-Person-Perspektive bestreitet, wechselt es während Ballereien in die First-Person-Perspektive. Erscheinen soll Devil's Third noch 2014.

3 weitere Videos

Devil's Third ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.