Devil's Third wird vielleicht 3-D unterstützen und neben der PS3 und Xbox 360 auch auf anderen – noch unbekannten - Plattformen erscheinen.

Devil's Third - 3-D-Unterstützung möglich, Release auf weiteren Plattformen denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 5/91/9
Ausnahmezustand auf der Erde
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit Impress Watch sprach Tomonobu Itagaki über die Entwicklung des Spiels. So ist er an einer Unterstützung von 3-D interessiert, sowohl für die PS3 als auch die Xbox 360. Zwar wolle man das Spiel nicht darauf aufbauen, aber zumindest die Option dafür anbieten.

Die Technik im Spiel sei zudem äußerst skalierbar: „Wir entwickeln es so, dass es auf bisher noch unbekannte Hardware gebracht werden kann. Die verschiedenen Bereiche unserer Technologie sind sehr skalierbar.“

Auf die Nachfrage, ob er damit auf den Nintendo 3DS und die nächste Generation der PSP abzielt, antwortete Itagaki: „Mehr als das, allerdings kann ich das nicht einfach sagen, weil ich keine Informationen habe. Es ist möglich, dass Nintendo eine leistungsfähigere Konsole veröffentlichen könnte. Etwas in der Art.“

Derzeit ist man bei der Entwicklung noch in der grundlegenden Vorbereitung. Erst wenn die in Kürze beendet ist, läuft die eigentliche Produktion an. Itagaki denkt schon jetzt daran, aus dem Spiel eine Serie zu machen.

Devil's Third - Blutiges Intermezzo auf der E32 weitere Videos

Devil's Third ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.