Die erste Demo zu Devil May Cry 5 ist vorüber. Zwar können diejenigen Xbox One-Zocker, die sie heruntergeladen haben, weiterhin zocken, doch schauen alle anderen in die Röhre. Gut, dass Capcom in wenigen Tagen mit einer zweiten Demo des Spiels gleich nachlegt und nun auch andere Konsoleros ran lässt.

Denn die zweite Demo zu Devil May Cry 5 wird nicht nur auf der Xbox One, sondern auch auf der PS4 zum Download bereitstehen. PCler stehen wie schon beim ersten Mal im Regen. Ab dem 7. Februar 2019 dürft ihr euch in einen weiteren Einblick des Abenteuers stürzen. In einem Twitter-Beitrag schreiben die Entwickler von Devil May Cry 5, dass es sich um eine neue Demo handelt. Demnach dürfen die Glücklichen, die bereits die erste Demo gezockt haben, wohl auch mit neuen Abschnitten rechnen.

Zocken bis zum Abwinken

Die nächste DMC5-Demo steht vor der Tür.

Die Demo soll sich laut Capcom sogar speichern und immer wieder neustarten lassen, um Neros Fertigkeitenliste zu vervollständigen. Wer also alles aus der Demo rausholen will, wird eine Weile beschäftigt sein. Devil May Cry 5 erscheint dann in der finalen Version am 8. März 2019 für PC, Xbox One und PS4.

Devil May Cry 5 erscheint am 08. März 2019 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.