Die Neuauflage Devil May Cry 4: Special Edition wird auch für den PC im Sommer erscheinen, wie Capcom bestätigte. Angekündigt wurde diese im vergangenen Jahr für Xbox One und PS4.

Devil May Cry 4: Special Edition - Neuauflage erscheint auch für PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 12/221/22
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben dem angepassten Hauptspiel und diversen Verbesserungen bringt die Neuauflage auch den Modus "Legendärer Schwarzer Ritter" mit sich, in dem gegen zahlreiche und stärkere Gegner gekämpft werden muss.

Wie Capcom schreibt, wird Dantes Bruder Vergil in der Special Edition voll spielbar sein. "Und auch die weiblichen Klingenschwingerinnen kommen nicht zu kurz, denn man darf in den Dante-Missionen mit der mysteriösen Trish sowie, erstmals in der Devil May Cry-Serie, in den Nero-Aufträgen mit der Dämonenjägerin Lady loslegen", heißt es.

Ansonsten soll die Special Edition hochauflösende Texturen sowie die Möglichkeit bieten, die Neuauflage in 1080p mit 60 Bildern in der Sekunde spielen zu können.

Erst kürzlich erschien die DmC - Devil May Cry: Definitive Edition für die Xbox One und PS4, die neben optischen Verbesserungen außerdem Balanceverfeinerungen zu bieten hat, die auf dem Feedback der Fans basieren.

Weltweite Online-Ranglisten, Trophäen und Achievements sowie volle Unterstützung der sozialen Features der PlayStation 4 und Xbox One sind ebenso mit dabei.

Devil May Cry 4: Special Edition ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.