Hiroyuki Kobayashi hat in einem Interview gegenüber den Kollegen von ActionTrip einige neue Details zu Devil May Cry 4 bekannt geben. Laut Kobayashi wird sich Dantes neuste Abenteuer deutlich von den anderen Teilen der Serie abheben. Grund dafür sind sowohl die einzigartige Steuerung sowie die Qualität der Next-Gen Grafik. Besonderes gefallen haben dem Produzenten die Zwischensequenzen, welche nun in Spielgrafik abläuft anstatt als CGI-Filme.


Außerdem wird es in Devil May Cry 4 eine weitaus größere und abwechslungsreichere Spielumgebung geben als zuvor. Abgerundet wird dies durch ein Tutorial, welches euch die neusten Fähigkeiten von Dante erlernen lässt. Zudem soll der Schwierigkeitsgrad nicht mehr so schnell ansteigen wie zuvor, trotzdem merkte Kobayashi an, dass Devil May Cry 4 auch für eingefleischte Fans kein Zuckerschlecken wird.
Erscheinen wird Devil May Cry 4 im ersten Quartal 2008 für Xbox 360, PC und PlayStation 3.

Devil May Cry 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem Juli 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.