Square Enix gab den Termin zum kommenden iOS-Spiel Deus Ex: The Fall bekannt, wonach ihr den mobilen Ableger schon am 11. Juli herunterladen könnt.

Deus Ex: The Fall - Release nur noch wenige Tage entfernt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 38/421/42
Die "vier grundlegenden Werte" der 'Deus Ex'-Marke seien nach wie vor vorhanden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dafür solltet ihr aber nicht nur 5,99 Euro in den Taschen haben, sondern ebenso ein iPad 2 oder höher, iPhone 4S oder höher bzw. einen iPod touch 5 besitzen. Ältere Modelle werden somit also nicht unterstützt.

Erwarten dürft ihr rund 6 Stunden Spielzeit, in denen ihr mit dem ehemaligen SAS-Söldner Ben Saxon verbringt, hinter die Wahrheit einer Medikamentenverschwörung zu kommen. Denn es ist 2027, die goldene Zeit für Wissenschaft, Technologie und menschliche Augmentierungen, aber auch eine Zeit großer sozialer Unterschiede und globaler Verschwörungen.

Mächtige Firmen besitzen Kontrolle über Regierungen und gebieten über die Versorgung der für augmentierte Menschen lebensnotwendigen Medikamente. Ben Saxon wurde von seinem Arbeitgeber, der Söldner-Organisation Tyrants, hintergangen - und nicht nur sein Leben ist in Gefahr, sondern ebenso das aller augmentierten Menschen.

Wem die sechs Stunden Spielzeit zu lange sind, kann sich laut Square Mikrotransaktionen bedienen, die den Fortschritt beschleunigen. Darüber hinaus soll The Fall nur den Beginn einer ganzen Reihe darstellen, die Macher schmieden bereits Pläne für die Zukunft.

Deus Ex: The Fall ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.