Deus Ex: Mankind Divided liefert euch einen neuen Modus und dieser heißt Breach. Hier seid ihr Ripper – Hacker – welche die Geheimnisse der Megakonzerne freilegen wollen. In Breach begebt ihr euch in eine virtuelle Welt und müsst unter gegebenen Voraussetzungen Daten stehlen. Mit einigen Tipps und weiteren Infos, wollen wir euch dabei helfen, den Breach-Modus bei Deus Ex: Mankind Divided zu bestehen.

Deus Ex: Mankind Divided - Breach - Reveal Trailer12 weitere Videos

“Rippers [rip-ers]: The next-generation of hackers who use virtual reality simulations to extract data from secure corporate servers (NEO-ENGLISH Dictionary 2029)”. Mit diesem Auszug aus einem imaginären Wörterbuch wird Breach bei Deus Ex: Mankind Divided eingeleitet. Ihr seid demnach eine neue Generation von Hackern, die innerhalb einer VR-Simulation Daten von den Servern der Palisade Bank stehlen sollen. Bei Breach kämpft ihr für die Gerechtigkeit und die folgenden Tipps sollen euch dabei unterstützen.

Deus Ex: Mankind Divided – Breach: Story und Beschreibung

Deus Ex: Mankind Divided - Breach-Modus: Tipps und Infos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
Deus Ex: Mankind Divided - Bei Breach tretet ihr gegen die Palisade Bank an und versucht als Hacker alles zu geben, um die Wahrheit zu enthüllen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Palisade Bank behauptet, das sicherste Datenarchiv der Welt zu haben und alle Daten und Geheimnisse ihrer Kunden (Megakonzerne) sicher verbergen und schützen zu können. Ripper sind Hacker, die in die Systeme der Palisade Bank dringen wollen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Unter anderem gibt es mysteriöse Todesfälle, welche in Auftrag gegeben wurden und aufgeklärt werden sollen. Innerhalb des Breach-Modus dirigiert ihr einen Avatar, durch welchen ihr mit Datentürmen interagieren und so die Informationen von den Servern herunterladen könnt (Daten extrahieren) oder Fragmente einsammeln müsst.

Doch auch bei Breach seid ihr nicht sicher, denn hier stellen sich euch programmierte Wächter entgegen, welche die geheimen Daten beschützen. Dabei reicht es nicht, diese Daten zu stehlen, ihr müsst es auch schaffen, innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu entkommen. Ist es euch gelungen, eine Bresche in die feindlichen Linien zu schlagen (to make a breach), werdet ihr dafür ordentlich belohnt. Zudem könnt ihr eure Erfolge mit euren Freunden und anderen Spielern vergleichen und versuchen, immer besser und schneller zu sein als die anderen.

Packshot zu Deus Ex: Mankind DividedDeus Ex: Mankind DividedRelease: PC, PS4, Xbox One: 23.8.2016 kaufen: ab 42,95€

Breach: Tipps für den Einstieg in den neuen Modus

Sobald ihr Deus Ex: Mankind Divided startet und euch für den Breach-Modus entscheidet, werdet ihr in eine sterile Welt geworfen und euch wird erklärt, was ihr hier eigentlich zu tun habt. Unglaublich viele Infos prallen auf euch ein und ihr müsst lesen, lesen und lesen. Dabei wollt ihr doch einfach nur sehen, was sich hinter Breach verbirgt. Da kann es durchaus mal passieren, dass die eine oder andere Info nicht richtig wahrgenommen wird. In Folgendem fassen wir die wesentlichen Tipps, die ihr zu Beginn von Breach erhalten habt zusammen und geben euch weitere Hinweise, um mit dem neuen Modus von Deus Es: Mankind Divided zurecht zu kommen.

  • Es gibt verschiedene Wächtereinheiten, für die ihr entsprechende Waffen, Munition und Augmentierungen benötigt, damit ihr sie besiegen oder umgehen könnt.
  • Ihr könnt einige Gegner auch ohne Waffen besiegen, diese Option nennt sich „Ausschaltungen“ und verbraucht Energie, die ihr wieder aufladen müsst. Diese Kills bringen euch allerdings zusätzliche Punkte.
  • Schaut euch in den einzelnen Räumen genau um. Manchmal scheint es keinen Weg zu geben, allerdings könnt ihr auch auf Wände stoßen, die sich spalten, wenn ihr in der Nähe steht oder versteckte Luftschächte finden, die euch zum nächsten Abschnitt des Raumes bringen.

    Deus Ex: Mankind Divided - Breach-Modus: Tipps und Infos

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
    In dem Breach-Modus von Deus Ex: Mankind Divided werdet ihr auf Wände stoßen, die sich öffnen und den Zugang freilegen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Server-Blöcke versperren euch manchmal den Weg, aber sie können auch nützlich sein, wenn ihr nach oben gelangen wollt. Ihr könnt Server-Blöcke im Boden durchschalten – knackt ihr die Firewall, dann fahren sie hoch und bringen euch auf die obere Ebene.
  • Um die Firewall hacken zu können, müsst ihr in dem Moment die Aktionstaste drücken, in dem sich der Strich auf den verdichteten Wellen befindet (siehe Bild unten). Manche Server-Blöcke sind schwerer zu hacken und der Strich bewegt sich schneller. Hier müsst ihr etwas früher die Taste betätigen. Aber Vorsicht! Jeder Fehltreffer wird abgestraft und die Zeit läuft ab.

    Deus Ex: Mankind Divided - Breach-Modus: Tipps und Infos

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 27/311/31
    In dem Moment, in dem der Strich über die verdichteten Wellen rutscht, müsst ihr die Aktionstaste betätigen. Manchmal ist die Bewegung so schnell, dass ihr etwas früher reagieren müsst.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Für das Abschließen der Räume werdet ihr mit Credits und Erfahrungspunkten belohnt. Zudem erhaltet ihr Booster-Packs und darin sind Waffen, Munition und andere hilfreiche Items enthalten, welche in RESERVE gelagert werden. Im LOADOUT platziert ihr die Waffen, Munition und Hilfsgegenstände, welche ihr im Spiel verwenden wollt. Auf RESERVE habt ihr nach dem Betreten eines Raums keinen Zugriff mehr. Das bedeutet, dass ihr euch vorher Gedanken machen müsst, was ihr wirklich braucht, denn der Platz im LOADOUT ist begrenzt.
  • Erhaltet ihr mit den Booster-Packs ein Praxis-Kit, solltet ihr diesen nicht sofort in eine neue Fähigkeit investieren. Schaut euch diese vorher an und überlegt, welche zu eurer Spielweise passen würden. Für manche Skills braucht ihr mehrere Praxis-Punkte.

    Deus Ex: Mankind Divided - Breach-Modus: Tipps und Infos

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
    In Booster-Packs sind Waffen, Items und Praxis-Punkte enthalten. Diese erlauben es euch bei Breach neue Fähigkeiten freizuschalten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Damit ihr diese Fähigkeiten bei Breach benutzen könnt, braucht ihr Energie. Deshalb ist es immer ratsam Biozellen im LOADOUT zu platzieren. Sie dienen unter anderem dazu, eure Energieleiste wieder aufzuladen.
  • Gelingt es euch nicht, eine Server-Karte abzuschließen, dann schaut in euer Inventar. Vielleicht seid ihr auf Gegner gestoßen, die spezielle Munition erfordern, dann rüstet diese aus und passt die Fähigkeiten an. Die Räume werden euch mit der Zeit neue Herausforderung bieten und ihr solltet offen sein, andere Skills und Waffen einzusetzen.

Habt ihr weitere Ideen und Tipps, wie ihr die viertuelle Realität von Breach meistern könnt, dann hinterlasst sie uns gerne in den Kommentaren.