Die erste Nebenmission bei Deus Ex: Mankind Divided, Das goldene Ticket, führt euch in die aktuelle Situation augmentierter Menschen auf der Welt ein. Nach eurer Ankunft in Prag könnt ihr euch zunächst in eurem Apartment frisch machen und euch dann auf eure erste richtige Hauptmission außerhalb des Tutorialmodus begeben. Damit ihr Das goldene Ticket finden könnt, müsst ihr mit einem bestimmten NPC sprechen.

Sein Name ist Drahomir und er gibt den Optis vor ein Polizist zu sein, der ihnen aktuelle Papiere beschaffen kann, mithilfe derer sie nicht verbannt werden. Drahomir nimmt von seinen „Kunden“ viel Geld, wodurch das Ganze schon zu einer Erpressung wird. In eurer Rolle als Adam sollt ihr Drahomir und seine Fälscherin stoppen. Das Bild zeigt euch an, an welchem Kontrollpunkt ihr Drahomir und damit SM01: Das goldene Ticket finden werdet. Vorsicht! In folgendem gibt es Spoiler!

Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/63Bild 27/891/89
An diesem Kontrollpunkt startet die Nebenmission SM 01: Das Goldene Ticket bei Deus Ex: Mankind Divided.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Deus Ex: Mankind Divided - SM 01: Das goldene Ticket

Haltet euch an die folgenden Schritte, um Nebenmission 1 zu lösen:

  • Geht auf den Checkpoint zu und sprecht mit dem Polizisten. Dieser wird euch erklären, dass Optis eine erweiterte Legitimationskarte brauchen. Kooperiert mit Drahomir, wenn ihr Das Goldene Ticket ohne Ärger abschließen wollt.
  • Drahomir wird euch einen Dokumentenvermittler versprechen, der euch aktuelle Papiere beschaffen kann. Spielt mit, um zu dieser Fälscherin zu gelangen. Selbstverständlich solltet ihr bei der Frage, ob ihr diese Nebenmission annehmen wollt, auch annehmen auswählen.
  • Der falsche Polizist, Drahomir, gibt euch eine Adresse, bei der ihr einen „Freund“ von Drahomir aufsuchen und bezahlen sollt, damit er die Papiere für euch besorgt. Ihr bekommt einen neuen Wegpunkt und eure Aufgabe lautet: Mit dem Dokumentenvermittler treffen. Folgt der Markierung.

    Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden62 Bilder
    Dieser Fiesling ist der Dokumentenvermittler bei "Das goldene Ticket".
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Der Dokumentenvermittler möchte von euch 35.000 Credits haben, die ihr am Anfang des Spiels mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht übrig haben werdet und selbst im weiteren Verlauf ist es eher ein hohes Ziel. Wir haben uns für die Option „Bluffen“ entschieden. Wählt ihr anschließend „Herumschleichen“, könnt ihr die Fälscherin suchen. Jede andere Antwort führt zum Ärger.
  • Die Fälscherin oben zur Rede stellen: Folgt dem Wegpunkt und betretet das Haus, in welchem sich die Fälscherin aufhalten soll. Es ist einfach an den Laserstrahlen vorbeizukommen, aber beachtet die Kamera oben an der Decke. Schleicht schnell unter den Lasern vorbei und versteckt euch hinter dem Puppenhaus. Von hieraus könnt ihr schnell durch die Tür gehen.

    Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/63Bild 27/891/89
    Hinter diesem Puppenhaus wird euch die Kamera nicht entdecken.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Oben an der Treppe erwartet euch ein Gegner. Schleicht an ihn heran und schaltet ihn leise aus. Der nächste Raum sollte auch kein Problem sein. Lauft links unter dem Laserstrahl und hinter dem Schrank durch. Deaktiviert mit dem Security-Laptop die Sicherheitsmaßnahmen. Braucht ihr Hilfe beim Hacken, klickt auf den Link zum entsprechenden Guide.

    Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden62 Bilder
    Lauft ihr hinter diesem Schrank entlang, gelangt ihr ohne Probleme zu dem Security-Laptop.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Öffnet mit dem Laptop zudem auch die Tresor-Tür, hinter welcher ihr die Fälscherin zur Rede stellen könnt. Beruhigt sie immer wieder und sie wird euch erzählen, dass sie von Drahomir gefangen gehalten und dazu gezwungen wird, Papiere zu fälschen.
  • Sie erzählt euch zudem, dass es eine Polizistin gibt, die sich in der Nähe von Drahomir aufhält und diesen des Öfteren versucht hat zu stoppen. Wollt ihr Drahomir ohne viel Ärger aufhalten, dann werdet ihr diese Polizistin finden müssen. Das folgende Bild zeigt euch, wo sie sich aufhält.

    Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/63Bild 27/891/89
    Diese Polizisten müsst ihr finden, wenn ihr bei "Das goldene Ticket" keinen Ärger mit Drahomir haben wollt.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Ihr könnt der Fälscherin noch weiter helfen, indem ihr auf ihre Frage, ob man helfen soll, wenn man kann, mit „Nachfragen“ antwortet. Sie hat zwei neue Ausweise gefälscht und bittet euch darum, diese zu übergeben und zu aktivieren. Entscheidet euch für „Ich will helfen“ und wir zeigen euch, wie ihr Das goldene Ticket inkl. anderer Nebenziele abschließen könnt.
  • Mit Edward und Irenka treffen: Folgt den Wegpunkten zu den beiden Optis und hört euch ihre Geschichte an. Seid immer nett und beruhigt sie, so werden sie euch ihre komplette Geschichte erzählen, die euch später bei einer Entscheidung helfen wird.
  • Bei Edward angekommen werdet ihr zudem feststellen, dass er von einem Dieb bedroht wird. Greift ihr hier nicht schnell genug ein, wird dieser ihn erschießen. Ihr solltet euch also schnell um den Schläger kümmern. Wir haben mit ihm kurzen Prozess gemacht und ihn erschossen. Daraufhin haben wir uns hinter dem Tresen versteckt und abgewartet, bis der Alarm deaktiviert ist. Habt ihr vorher eure Augs wieder zum Laufen gebracht, könnt ihr den Schläger auch ausschalten.

    Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden62 Bilder
    Dieser Schläger erschießt Edward, wenn ihr euch nicht schnell um ihn kümmert.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Folgt dem Wegpunkt zu dem Staatlichen Registrierungsbüro, wo ihr die Papiere aktivieren müsst. Wartet, bis der Wächter hinausgeht und schleicht euch hinein und geht schnell durch die Tür links hindurch. Schließt die Tür hinter euch und gebt in dem Keypad das Passwort 6788 ein.
  • Betretet die Tür und direkt hinter der nächsten Tür findet ihr den Security-Rechner, an dem ihr die Sicherheitskamera ausschalten könnt. Diesen müsst ihr zwar hacken, aber bei Sicherheitsstufe 1 sollte es kein Problem sein. Speichert das Spiel vorher sicherheitshalber nochmal.

    Deus Ex: Mankind Divided - Alle Nebenmissionen gelöst

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/63Bild 27/891/89
    Denkt daran, die Registrierungsstation anzuschalten, um den Ausweis aktivieren zu können.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Bei der Option „Verschiedene Geräte“ schaltet ihr dann die Registrierungsstation ein und könnt an dieser jetzt einen Ausweis aktivieren. Welcher Person ihr helfen wollt, solltet ihr an dieser Stelle selbst entscheiden. Ihre Geschichten sollten euch bei der Entscheidung helfen.
  • Schleicht euch aus dem Gebäude wieder hinaus und kümmert euch jetzt um Drahomir. Geht also zu der Polizistin (Sie steht in der Nähe von Drahomir. Wie sie aussieht, verrät euch das Bild oben) und redet mit ihr. Sagt ihr, dass Drahomir Menschen unterdrückt. Greift nicht in das Geschehen ein, wenn sie sich aufmacht, Drahomir zu stoppen und wartet einfach ab. Hat sich die Polizisten um Drahomir gekümmert, wird euch angezeigt, dass ihr die Nebenmission SM 01: Das goldene Ticket abgeschlossen habt.
Deus Ex: Mankind Divided - 'The Mechanical Apartheid'-Trailer12 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: