Deus Ex: Human Revolution Limited Edition - Infos

Deus Ex 3 führt den Spieler als Adam Jensen, privater Sicherheitsmann in einem Labor, in das Jahr 2027. Das Labor hat sich auf biomechanische Verbesserungen spezialisiert, also quasi der Vorbereiter zur Nanotechnologie, die im ersten Teil eingesetzt wird. Eines Tages wird das Hauptquartier des Konzerns von einer Black Ops Einheit gestürmt, die dabei einen Sicherheitsplan von Jensen benutzt. Die Folgen sind ein Massaker und Verschwörungen.

Mit Deus Ex 3 möchte Eidos nicht nur Fans sondern auch Einsteiger ansprechen. Der Kampf wird daher nicht durch Werte des Charakters bestimmt, sondern durch die eigene Zielgenauigkeit. Die Werte werden hingegen Einfluss auf eine sehr große Zahl an aufrüstbaren und individualisierbaren Waffen haben, wie man es im weitesten Sinne etwa bei Call of Duty 4: Modern Warfare realisieren konnte. Doch in Deus Ex soll dies vielmehr ins Detail gehen.

Anders wird auch das Schleichsystem sein, das mehr auf Deckung als auf Schatten basieren wird. Wird der Charakter verwundet, dann regeneriert sich seine Gesundheit von selbst, ohne dass Medizin aufgesammelt oder eingesetzt werden muss.

Der Protagonist darf sich über zahlreiche Veränderungen und Verbesserungen freuen. Etwa der Bungee Jump, bei dem Tentakel aus dem Rücken schießen und sich anschließend in einer Wand verankern, damit man von einem Gebäude springen kann. Auch wird es möglich sein, Mauern zu durchbrechen, um einen dahinter gelegenen Feind zu greifen.