Vor zwei Tagen wurde uns eine Überraschung zu Deus Ex 3 versprochen, die vergangene Nacht auf der GDC enthüllt wurde. Die Überraschung ist ein erster Teaser-Trailer, den ihr unter diesem Artikel finden könnt. Weiterhin wurde Deus Ex 3 offiziell in Deus Ex: Human Revolution umbenannt. Einen Termin bleibt uns Eidos aber auch weiterhin immer schuldig.

Deus Ex 3: Human Revolution - Teaser-Trailer, kein Multiplayer und keine fotorealistische Grafik

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 162/1701/170
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Eidos auf der GDC erklärte, wird das Spiel einzig und allein nur einen Singleplayer-Modus bieten und vollkommen auf einen Multiplayer verzichten. Begründet wird dies damit, weil sich Eidos Montreal bei dem Erstlingswerk nur auf eine Sache konzentrieren möchte. Man verspricht mit Human Revolution zurück zu den Wurzeln zu gehen und sich am ersten Teil zu orientieren.

Deus Ex 3: Human Revolution - Neue Bilder

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (8 Bilder)

Deus Ex 3: Human Revolution - Neue Bilder

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 162/1701/170
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Grafisch möchte Eidos den Titel nicht mit einer "super fotorealistischen" Grafik umhüllen, sondern man versucht eine glaubwürdige Welt zu illustrieren, statt zu simulieren. Während der Entwicklung soll es sogar zu Spannungen im Team gekommen sein, weil sie sich wohl nicht so recht bei dem Look der Grafik entscheiden konnten.

23 weitere Videos

Deus Ex: Human Revolution ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.