Auf Youtube tauchen derzeit vermehrt Gameplay-Videos von Deus Ex: Human Revolution auf. Der Grund: Das Sc-Fi-Rollenspiel landete schon jetzt illegal im Netz. Und das, obwohl Deus Ex: Human Revolution erst Ende August erscheinen wird.

Deus Ex: Human Revolution - Schon jetzt illegal im Netz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 165/1701/170
Wird die illegale Version den Release gefährden?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei der illegalen Version handelt es sich um eine Beta für den PC, deren Ursprung jedoch noch unklar ist. Es könnte sich um eine Version für Redaktionen handeln oder aber sie wurde von den Entwicklern entwendet.

Von Square Enix bzw. Eidos gibt es bislang noch keine Stellungnahme. Sollte euch die Beta über den Weg laufen, dann lasst die Hände davon.

Ein ähnliches Szenario gab es schon Anfang des Jahres bei Crysis 2, das über einen Monat vor Release relativ unfertig im Netz landete.

Der wohl spektakulärste Fall aber war Half-Life 2, das wegen der im Internet veröffentlichten Version verschoben wurde. Es bleibt zu hoffen, dass man bei Square Enix nicht auch diesen Schritt gehen wird.

Deus Ex: Human Revolution ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.