Mit Deus Ex: Revision wurde eine kostenlose Mod für den Klassiker veröffentlicht, die schon vor längerer Zeit ihre Aufmerksamkeit auf sich zog.

Deus Ex - Kostenlose Mod macht Klassiker hübscher, erntet aber auch Kritik

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDeus Ex
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hinter dem Projekt steckt Entwickler Caustic Creative, der allerlei an dem Original geändert hat. So wurden die Schauplätze überarbeitet und mit "neuen ästhetischen Details" versehen. Auch gibt es einen neu komponierten Soundtrack des Duos EdenShard, der auf dem Original basiert.

Darüber hinaus wurden diverse Dinge wie hochauflösende Texturen, detailliertere Modelle und Direct3D 9 Rendering eingearbeitet. Eine Mod also, die sich 'Deus Ex'-Fans anschauen sollten. Passenderweise ist die Deus Ex: Game of the Year Edition bei Steam momentan für 1,39 Euro zu haben.

Doch die Mod erntet auch Kritik, soll diese beispielsweise einige ikonische Szenen aus dem Original gar nicht erst enthalten. Zudem würden sich manche überarbeitete Schauplätze nicht gut designt anfühlen, da diese einfach nur mit Details eingeengt werden.

Ein anderer User bemängelt die überarbeitete KI, und ein anderer wiederum beklagt die Hitboxes der Feinde sowie die Level-Geometrie. Da die Mod allerdings nichts kostet und sich die Macher offensichtlich Mühe gegeben haben, sollte sich jeder Interessierte selbst ein Bild davon machen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Deus Ex ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.