Der ambitionierte Titel von Game-Designer David Cage und seinem Studio Quantic Dream zeigte sich auf der Paris Games Week im neuen Gameplay-Trailer.

Karas Entscheidungen haben nicht nur Konsequenzen für sie allein

David Cage hat kein Interesse daran, "Spiele" zu entwickeln, in denen man quasi ohne Konsequenzen zu fürchten tun und lassen kann, was man will. Jede noch so unbedachte Entscheidung ist von Bedeutung, jede Konsequenz wirkt sich maximal auf alle Beteiligten Personen aus - das wird auch im neuen Gameplay-Trailer zu Quantic Dreams Detroit: Become Human mehr als offensichtlich.

8 weitere Videos

Zu sehen ist im neuen Trailer, der auf der Paris Games Week gezeigt wurde, wie der Android Kara als Hausdienerin bei einem Todd und seiner Tochter Alice zum Einsatz kommt. Und jede Entscheidung hat eine gravierende Auswirkung auf den weiteren Verlauf der Episode - atemberaubend. Neben Kara übernimmt man im neuen Adventure der Macher von Heavy Rain und Beyond: Two Souls auch die Rolle der weiteren Androiden Connor und Markus.

Detroit: Become Human soll voraussichtlich noch im Frühjahr 2018 für die PS4 erscheinen.

Detroit: Become Human ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.