Destiny: Rise of Iron beliefert euch mit neuen Waffen-Skins, die sogenannten Ornamente. Seit langer Zeit warten schon die Fans darauf, dass die Shader auch ihre Waffen einfärben, doch nichts geschah. Jetzt hat das Warten endlich ein Ende. Die Ornamente werden euch mit ausgefallenen Farben versorgen und ihr könnt sie alle in diesem Guide zu den Waffen-Skins bei Destiny: Rise of Iron bestaunen.

Destiny: Rise of Iron - Archon-Schmiede finden und Bosse besiegen2 weitere Videos

Bisher gibt es genau 10 Waffen, welche mit jeweils zwei Waffen-Skins eingefärbt werden können. Insgesamt könnt ihr euch also auf 20 Ornamente freuen, die mit dem DLC Rise of Iron bereitgestellt werden. Habt ihr das aktuellste Update (ab 2.4.0) heruntergeladen, so könnt ihr die Waffen-Shader auch schon einsehen. Scrollt ihr durch die Liste unten, werdet ihr die Ornamente ebenfalls bestaunen können.

Destiny: Rise of Iron – Alle Ornamente in der Übersicht

Bei den beiden Feldern rechts, könnt ihr die neuen Waffen-Skins von Destiny: Rise of Iron.

Bisher ist lediglich bekannt, dass ihr die Ornamente bei Xur erwerben könnt. Hierfür braucht ihr die neue Währung, Silberstaub, welche ebenfalls mit Destiny: Das Erwachen der eisernen Lords mit eingeführt wird. Folgt dem Link zum Guide, in dem wir für euch den wöchentlichen Fundort und das aktuelle Inventar des Händlers angeben, sobald dieser erscheint.

Wollt ihr die Ornamente im Spiel einsehen, braucht ihr lediglich in euer Inventar zu gehen, die entsprechende Waffe auswählen, für welche es die neuen Waffen-Skins gibt und Dreieck/Y-Taste drücken. Rechts könnt ihr schon die zwei neuen Felder erkennen und geht ihr mit dem Zeiger drüber, erscheint auch schon die Vorschau der Ornamente. Oder ihr schaut euch die folgenden Bilder an:

Packshot zu Destiny: Rise of IronDestiny: Rise of IronErschienen für PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:
  1. Nemesisstern: Für dieses Maschinengewehr haben sich die Entwickler für die schicken Farben Rot und Schwarz/Silber entschieden. Die Ornamente für die Nemesis Star heißen Silberkugel und Meteorit.

    Destiny - Ornamente für die Nemesisstern (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  2. Mida Multi-Tool: Dieses Scout-Gewehr bleibt in klassischen Farben und bekommt einen schwarzen und einen hellen Waffen-Skin mit Tarnmuster. Die Shader heißen Spezialeinheit und Arktischer Überlebenskünstler.

    Destiny - Ornamente für das Mida Multi-Tool (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  3. Zhalo Supercell: Das Automatikgewehr wird durch die Ornamente Berührschutz und Kein Spielzeug ergänzt. Während Kein Spielzeug wie ein klassisches Gewehr aussieht, stellt Berührschutz das Gewehr eher modern dar.

    Destiny - Ornamente für das Zhalo Supercell (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  4. Falkenmond: Mit Aas und Glanz des Mondes erhaltet ihr zwei Waffen-Skins für diese Handfeuerwaffe. Der eine schmückt die Kanone mit Federn und der andere mit einer Art roten Spritzern, die beinahe wie vertrocknetes Blut aussehen.

    Destiny - Ornamente für die Falkenmond (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  5. Schmähung: Eure abgefahrene Schrotflinte kann jetzt noch cooler gestaltet werden. Mit Sapas Mons lasst ihr sie aussehen, als sei sie in Lava getaucht worden. Das dunkle Rot des Waffen-Shaders Ikonoklast verleiht der Shotgun mehr Stil.

    Destiny - Ornamente für die Schmähung (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  6. Unbefugter: Eine Pistole sieht nicht immer so gut aus wie diese und ihr könnt sie mithilfe der Ornamente noch schicker machen. Entweder mit einem sonnigen Gelb gemischt mit einem eisigen Blau (Gefallenen-Assassine) oder mit einem kühlen Silber (Schmelztiegel-Assassine).

    Destiny - Ornamente für die Unbefugter (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  7. Wahrheit: Auch ein Raketenwerfer sollte gut aussehen und dafür sorgen Prototyp und Herz aus Gold. Während das Erste die Waffe in ein Grau hüllt, verzaubert das Zweite den Werfer in eine Goldmine.

    Destiny - Ornamente für den Wahrheit (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  8. Monte Carlo: Mit den Ornamenten Royal Flush und Superspion wird das Automatikgewehr mit roten bzw. goldenen Akzenten versetzt.

    Destiny - Ornamente für das Monte Carlo (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  9. Telesto: Dieses Fusionsgewehr wird zu einer Augenweide mit den Waffen-Skins Auftrag der Königin und Dauerhaftes Überbleibsel. Farblich passen diese Ornamente jedenfalls sehr gut zu Destiny.

    Destiny - Ornamente für das Telesto (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  10. Khvostov 7G-OX: Erinnert ihr euch an das erste Automatikgewehr, das ihr in dem Spiel aufheben konntet. Dies ist die exotische Variante und sie wird mit den Ornamenten Letzter Kriegsgeist und Luftfahrtamt ausgestattet.

    Destiny - Ornamente für das Khvostov (Bildquelle: Quelle: www.instagram.com/destinythegame/).
  11. Des Wölflings Geheul: Für dieses exotische Schwert werdet ihr ebenfalls zwei Waffen-Ornamente kaufen können. Die Wölfe erinnern sich und Feuergestählt verschönern eure Klinge je nach Wunsch.

    Dieses exotische Schwert könnt ihr farblich ebenfalls anpassen.

Sobald weitere Ornamente bei Destiny veröffentlicht werden, erweitern wir diesen Guide und halten euch auf dem Laufenden. Freut ihr euch über das langerwartete Feature oder lässt es euch mittlerweile kalt?