Destiny: Rise of Iron - Details und Termin zur nächsten Erweiterung

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der offiziellen Xbox-Webseite tauchte ein Produkteintrag zur nächsten Erweiterung Destiny: Rise of Iron auf, der einige Details bereithält. Mit einer offiziellen Ankündigung ist im Laufe des Tages zu rechnen.

Den Informationen zufolge wird es in Destiny: Rise of Iron um eine Jahrhunderte existierende Mauer an der südlichen Grenze von Old Russia gehen, die zerstört wurde. Das zieht Besessene an, die wiederum die Gräber des goldenen Zeitalters plündern, während von einer neuen Gefahr die Rede ist, die man zusammen mit Lord Saladin aufhalten muss.

Die Erweiterung bietet einen neuen Raid, neue Rüstung, Waffen, weitere PvP-Maps inklusive Modi, eine neue gegnerische Fraktion inklusive Bossen, eine weitere Zone, einen neuen Strike, den "Social-Space" Plaguelands und natürlich Missionen. Auch wird das Licht-Level erhöht.

Laut dem Eintrag wird die Erweiterung am 20. September erscheinen. So wie es jedoch aussieht, nur für Xbox One und PlayStation 4, nicht aber für Xbox 360 und PlayStation 3.

Enthüllung von Destiny: Rise of Iron heute im Livestream

Bungie wird heute um 19 Uhr einen Livestream starten.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Destiny: Rise of Iron

Destiny: Rise of Iron - Archon-Schmiede finden und Bosse besiegen2 weitere Videos

Destiny: Rise of Iron erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.