Habt ihr schon genug Waffen in Destiny? Natürlich nicht! Denn im Add-On König der Besessenen gibt’s immer mehr und neue Kanonen. Dieses Mal stellen wir euch ein Impulsgewehr vor, welches auf den kuriosen Namen „Keine Zeit für Erklärungen“ hört. Doch wer sich schon freut, dass das Gewehr ohne große Erklärungen gefunden werden kann, irrt sich gewaltig! Lest hier, welch großer Aufwand ihr für die exotische Wumme nötig ist!

Destiny: König der Besessenen - Keine Zeit für Erklärungen – So kriegt ihr das abgefahrene Impulsgewehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 79/821/82
Lakshmi-2 weiß, wie ihr die Wumme bekommt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Destiny – König der Besessenen: Keine Zeit für Erklärungen – Geist muss her!

Bevor ihr mit der Herkulesarbeit zum Erlangen von Keine Zeit für Erklärungen beginnt, braucht ihr einen Kult-Geist. Diesen bekommt ihr wie folgt:

  1. Ihr benötigt erst die Daily-Quest Paradox, welche es auf der Venus gibt.
  2. Holt euch in der gläsernen Kammer drei verborgene Geister.
  3. Hinter dem Portal nietet ihr alle Besessenen um und holt euch den Kult-Geist aus der Truhe am Schluss der Quest.

Wenn ihr den ganzen Spaß lieber in einem Video verfolgen möchtet, dann zieht euch den folgenden Clip vom YouTuber Ziro.Tv rein:

2 weitere Videos

Der weitere Weg

Mit dem Kult-Geist geht’s zu Lakshmi-2, die im Hangar des Turms herumlungert. Es folgt die Suche mit dem Titel „Nicht im Licht geschmiedet“. Keine Sorge, wenn ihr die Suche nicht gleich bekommt, es kann durchaus etwas Zeit nach der Abgabe des Kult-Geists vergehen. Als nächstes müsst ihr euch beim Kriegskult der Zukunft beliebt machen. Packt also euer Abzeichen ein und spendet Ressourcen via Materialtausch. Am besten haut ihr Lichtpartikel raus, die könnt ihr nämlich leicht farmen. Wenn ihr zehnmal gespendet habt, geht’s weiter:

  1. Erledigt einen besessenen Minotaurus. Aber nicht irgendeinen! Er muss schon eine gelbe Lebensleiste haben, damit er zählt. Solche Viecher lümmeln gern auf der Venus herum.
  2. Von dem Vieh bekommt ihr einen Simulationskern. Zerlegt diesen.
  3. Als nächstes geht’s ab in den Raid namens Gläserne Kammer. Vom Boss Atheon gibt’s das Auge von Atheon. Auch dieses Teil wird zerlegt.
Packshot zu Destiny: König der BesessenenDestiny: König der BesessenenErschienen für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Auf zur Erde!

Bald habt ihr es geschafft! Als nächstes schickt euch Lakshmi-2 zur Erde ins Kosmodrom. Dort startet ihr die Mission „Schatten in der Dämmerung“. Weiterhin gibt’s in der Schmelztiegel-Karte Dämmerbruch eine zufällig auftauchende Truhe, in der das Armband von Ana Bray liegt. Bringt dieses zu Lakshmi-2.

Destiny: König der Besessenen - Keine Zeit für Erklärungen – So kriegt ihr das abgefahrene Impulsgewehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 79/821/82
Die Werte des Gewehrs.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der letzte Schritt!

Als nächstes sucht ihr euch drei Mitstreiter und stürzt euch in die Mission „Blut im Garten“. Dort habt ihr nun eine so genannte Wutanzeige unter eurem Radar. Wenn ihr Gegner killt, wird die Wut größer. Schaut also, dass sie immer bei 100 Prozent ist. Denn dann kommt irgendwann mal der Boss namens „Platzwart“, ein weiterer Minotaurus. Lasst eurer Wut freien Lauf und zerlegt das Vieh, solange ihr maximal wütend seid. Wenn die Wut sinkt, verduftet der Boss wieder. Wenn ihr ihn trotzdem erledigt, könnt ihr euch endlich das begehrte Impulsgewehr bei Lakshmi-2 abholen!

Destiny: König der Besessenen - Keine Zeit für Erklärungen – So kriegt ihr das abgefahrene Impulsgewehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Der Lohn aller Mühen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Keine Zeit für Erklärungen: Die Erklärung!

Keine Zeit für Erklärungen ist ein extrem geiles Impulsgewehr, das alle Geschosse, die ihr als Kopfschüsse oder andere Präzisionstreffer landet, wieder ins Magazin beamt. So können geschickte Schützen fast unendlich lang ballern. Sehr geil! Falls ihr noch mehr exotische Waffen wollt, solltet ihr euch unsere übrigen Waffen-Guides mal ansehen: