Mit dem Erscheinen von König der Besessenen, der allerneusten Erweiterung für Bungies Online-Shooter Destiny, dürft ihr eure bereits bestehende Ausrüstung weiter aufmotzen und mit besseren Werten versehen. Und zwar, indem ihr legendäre Items verwendet, um deren Werte auf eure alte Ausrüstung zu übertragen.

Destiny: König der Besessenen - Infusionen – So funktioniert die Aufbesserung von Ausrüstung!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 80/821/82
Aus alt mach neu!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Destiny – König der Besessenen: Infusionen – So funktioniert‘s

Infusionen funktionieren folgendermaßen: Ihr habt eine liebgewonnene Waffe oder Rüstung, die euch von der Spielweise oder den Perks sehr gut taugt. Allerdings gibt es mittlerweile einen Haufen neuer Items, die bessere Werte haben, aber eben diesen einen geilen Perk vermissen oder euch vom Gameplay her nicht zusagen.

Destiny: König der Besessenen - Infusionen – So funktioniert die Aufbesserung von Ausrüstung!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 80/821/82
Das Interface zur Infusion.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Früher musstet ihr irgendwann die alte Knarre wegschmeißen und das neue, bessere Teil nehmen. Doch dank der Infusions-Mechanik könnt ihr nun die Werte eines legendären oder seltenen Gegenstands auf einen anderen übertragen!

Feinheiten der Infusion

  • Bedenkt, dass ihr lediglich legendäre Ausrüstung vom Typ Jahr 2 nutzen dürft.
  • Infusionen sind permanent und können niemals rückgängig gemacht werden. Überlegt euch also genau, was ihr macht.
  • Nur lila (legendäre) und blaue (seltene) Gegenstände eigenen sich zur Infusion.
  • Der Gegenstand, den ihr für die Infusion nutzt, muss bessere Werte haben, als euer alter Gegenstand.
  • Es werden lediglich 80 Prozent des Unterschieds zwischen den Werten der beiden Gegenstände als Verbesserung bei der Infusion gutgeschrieben.
  • Bedenkt, dass ihr lediglich legendäre Ausrüstung vom Typ Jahr 2 nutzen dürft.
  • Erfahrungsfortschritte und Perks des alten Gegenstandes gehen NICHT verloren.
  • Waffen sowie Rüstungen können nur mit ihresgleichen kombiniert werden.
  • Der genaue Typ des Items ist dabei egal, ihr könnt also ruhig auch einen Brustpanzer mit einem Helm verbessern.
  • Ihr benötigt Ressourcen wie Glimmer, Rüstungs- und Waffenteile, Lichtpartikel und legendäre Marken für die Infusion.