Im Add-On zu Destiny, König der Besessenen, ist der fiese Schar-Fürst Oryx der ultimative Endgegner und Obermotz. In seinem dicken Grabschiff hat der fiese Wicht nicht nur Schätze hinterlegt, die ihr offen finden könnt. Vielmehr existieren im Königssturz-Raid noch zahlreiche Geheimnisse, darunter ein bis dato geheimer Raum, den ihr nur durch Geschick und Können finden und plündern könnt. Wir zeigen euch, wie ihr im Online-Shooter von Bungie den versteckten Raum finden könnt.

Destiny: König der Besessenen - Geheimer Raum – So findet ihr im Königssturz-Raid die verborgene Kammer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 80/821/82
Der geheime Raum im Königssturz-Raid.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Destiny – König der Besessenen: Geheimer Raum – So kommt ihr hin!

Der geheime Raum im Königssturz-Raid ist erst zugänglich, wenn ihr an dem Boss Golgoroth vorbei seid. Ihr kommt nach dem Bosskampf schließlich in einen größeren Raum, wo ihr ordentlich herumhüpfen müsst, um weiter zu kommen. Dies ist auch die Region, wo eine versteckten Truhen im Raid liegt. Doch zusätzlich liegt hier auch noch der geheime Raum verborgen.

Destiny – König der Besessenen: So öffnet ihr den geheimen Raum

Die Lösung des Rätsels um den gehimen Raum ist recht kurios. In dem Bereich des Raums befinden sich spitze Stacheln, die aus den Wänden ragen. Diese Spitzen werden aktiv, wenn ihr ihnen zu nahe kommt und leuchten dann orange. Weiterhin befinden sich im Umkreis dieser Stacheln weitere Stacheln, nämlich sechs Stück. Diese müsst ihr in der rechten Reihenfolge aktivieren. Diese unterscheidet sich aber von Konsole zu Konsole und funktioniert auf der Playstation anders als bei den Xboxen:

  • Playstation: 1-6-5-2-4-3
  • Xbox: 4-1-6-5-2-3

Destiny: König der Besessenen - Geheimer Raum – So findet ihr im Königssturz-Raid die verborgene Kammer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 80/821/82
Die Kombination für den gehimen Raum. Quelle: Arekkz Gaming.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um an die Stacheln zu kommen, müsst ihr mit Hilfe eures Schwerts an den Wänden herumkrauchen. Optimal kann dies ein Jäger mit dem Klingentänzer-Fokus. Wenn die Kombination stimmt, dann ertönt ein Geräusch und die geheime Tür ist offen. Es genügt übrigens, wenn ein Spieler dies schafft, der Rest kann dann über Plattformen, die dann erscheinen, nachkommen.

Video-Guide zum geheimen Raum

Der fleißige YouTuber und Destiny-Fan Arekkz hat auf seinem Kanal Arekkz Gaming ein Video hochgeladen, in dem alle Schritte zum geheimen Raum erklärt werden.

2 weitere Videos

Der Zweck und Inhalt des geheimen Raums

All die Mühe ist derzeit aber noch umsonst, denn der Raum enthält schlichtweg nichts, was derzeit einen Sinn ergäbe. Es gibt zwar diverse kryptische Runen, sowie eine Statue und ein Relikt, aber wenn ihr mit diesen interagiert, passiert nix. Auch ein kurzzeitiger Buff, der beim Verlassen des Raumes automatisch endet, kommt vor.
Wozu also das Ganze? Höchstwahrscheinlich wird das Geheimnis des versteckten Raums erst in der noch kommenden, heroischen Variante des Königssturz-Raids gelüftet. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald wir mehr über den geheimen Raum und seinen Sinn wissen.