Der König der Besessenen ist nicht nur der Name für das neue Add-On für Bungies Online-Multiplayer-Shooter Destiny , sondern auch der Titel von Oryx, dem neuen Endgegner. Und jener Oryx hat auf seinem Grabschiff allerlei Beute für eure Hüter deponiert. Darunter wertvolle Hadiumflocken und spezielle Truhen, die ihr nur mit dem richtigen Schlüssel aufbekommt. Eine Truhe ist jedoch besonders knifflig zu finden.

Destiny: König der Besessenen - Der Geruch ist der Schlüssel –Alles zur geheimen Truhe im Grabschiff

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 80/821/82
Der Gestank ist wirklich der Schlüssel!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Destiny – König der Besessenen: Der Geruch ist der Schlüssel –Alles zur geheimen Truhe im Grabschiff

„Der Geruch ist der Schlüssel“. Mit dieser kryptischen Nachricht verweist eine versteckte und verschlossene Truhe im Grabschiff auf den zugehörigen Schlüssel hin. Weiterhin scheinen die Gegner in der Nähe der Truhe unverwundbar zu sein. Was ist also des Rätsels Lösung?

Destiny: König der Besessenen - Der Geruch ist der Schlüssel –Alles zur geheimen Truhe im Grabschiff

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Die normalen Truhen im Grabschiff könnt ihr unterwegs auch noch machen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Truhe bekommt ihr auf, indem ihr den Effekt „Fährte des Wurms“ erhaltet. Diesen bekommt ihr auf folgendem Weg:

  1. Im Mausoleum geht ihr in einen Seitenraum, der wiederum in einer kleinen Höhle endet.
  2. Neben einem kalzifizierten Fragment gibt’s dort auch die Kiste für den Madenschlüssel.
  3. Jetzt wird’s eklig: Bleibt in dem Raum dort, und ihr werdet merken, dass sich der Bildschirm immer weiter grün verfärbt. So nehmt ihr den Gestank der ekligen Maden auf!.
  4. Verweilt bis zu zwei Minuten in dem Gestank und ihr habt den Buff „Fährte des Wurms“.

Auf zur Truhe!

Der Wurm-Buff hält aber nur eine gute Minute, schaut also zu, dass ihr so schnell wie möglich zur Truhe mit dem Hinweis „Der Geruch ist der Schlüssel“ kommt. Das ist aber nicht einfach, denn ihr müsst unterwegs über unsichtbare Plattformen hopsen. Mit den folgenden Tipps und Tricks sollte es aber klappen:

  • Optimiert eure Ausrüstung auf Beweglichkeit, dann seid ihr schneller!
  • Wenn ihr euren Geist aktiviert, werden die Plattformen kurz sichtbar.
  • Üben, üben, üben. Trainiert die Passage, bevor ihr euch den Würmer-Buff holt. Dann klappt es im Ernstfall besser.

Der YouTuber BadBeard hat die ganze Hüpferei bereits absolviert und in seinem Video im Anschluss, könnt ihr sehen, wie es am besten geht:

2 weitere Videos

Die Beute der Truhe

Der Lohn der Mühen kann sich sehen lassen. Die Truhe mit dem Hinweis „Der Geruch ist der Schlüssel“ enthält nämlich die folgenden Objekte:

  • Ein kalzifiziertes Fragment
  • Eine Reziproke Rune
  • Wurmsporen
  • Ein seltenes Engramm