Gestern wurde Destiny 2 endlich offiziell vorgestellt. Auf dem großen Event wurden erste Szenen gezeigt und viele Infos zum kommenden Shooter dargeboten. In unserer Übersicht findet ihr alles zum ersten Reveal von Destiny 2. Doch nun gibt es Grund zur Sorge für PC-Spieler. Denn die Version für den heimischen Rechenknecht könnte länger als die Konsolenvarianten brauchen.

Destiny 2 - PC-Version könnte später erscheinen - Entsteht nicht direkt bei Bungie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 31/451/45
Destiny 2 kommt später auf den PC.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Interview mit PC Gamer verriet Luke Smith von Bungie, dass es noch keinen Release-Termin für die PC-Version von Destiny 2 gäbe. Die PS4- und Xbox-One-Variante erscheinen definitiv am 8. September 2017. Grund für die Ungewissheit ist die exklusive Veröffentlichung über Battle.net von Blizzard. Steam-Fans werden außen vor gelassen. Die Macher von Destiny 2 wollen sichergehen, dass dem PC-Release nichts im Weg steht und die User die bestmögliche Erfahrung geboten bekommen. Und dies könnte im Zweifel auch etwas länger dauern.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

PC-Version entsteht nicht bei Bungie

Ein weiterer Grund für die zusätzliche Zeit bei der PC-Version von Destiny 2 könnte darin bestehen, dass diese Version nicht bei Bungie direkt entsteht. David Shaw, PC-Lead für Destiny 2 sprach ebenfalls mit PC Gamer und bestätigte, dass das Studio "Vicaroius Visions" für die PC-Version zuständig ist. Diese sind für Activision tätig und haben an der Skylanders-Reihe und den Guitar-Hero-Spielen mitgewirkt. Ob dies Unterschiede zwischen Konsolen- und PC-Versionen von Destiny 2 mit sich bringt, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Ein Release-Termin für Destiny 2 auf dem PC soll in Kürze nachgereicht werden.

Destiny 2 erscheint am 08. September 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.