Destiny 2 ist aktuell in aller Munde. Fans des Erstlings und neue Spieler tummeln sich auf den Servern, um gegen die dunkle Bedrohung anzukämpfen und die Wächter zum Sieg zu führen. Doch leider wird dies in der nächsten Woche durch eine kleine Pause unterbrochen.

Destiny 2 - Offline-Zeit in der nächsten Woche

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 261/2701/270
Destiny 2 wird in der nächsten Woche kurzzeitig heruntergefahren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am 25. September 2017, also am Montag kommender Woche, werden die Server von Destiny 2 für einige Stunden heruntergefahren. Die Entwickler bereiten diese dann auf den Release von Patch 1.0.3. vor, der einige Verbesserungen mit sich bringen soll. Die Downtime von Destiny 2 beginnt etwa gegen 15 Uhr. Dann könnt ihr euch nicht mehr neu einloggen. Seid ihr schon vorher auf den Servern aktiv, bleibt euch etwa eine Stunde mehr. Aber 16 Uhr werden dann alle verbleibenden Spieler gekickt.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ende der Wartungsarbeiten

Sollte alles gut gehen, werden die Server von Destiny 2 gegen 21 Uhr wieder hochgefahren. Dann solltet ihr gleich loslegen können. Allerdings können bei den Wartungsarbeiten auch noch unerwartete Probleme auftreten. Sollte sich die Angelegenheit weit verzögern, berichten wir davon. Auf den offiziellen Kanälen von Destiny 2 wird darüber sicherlich rechtzeitig informiert.

Destiny 2 ist für PS4, Xbox One und seit dem 24. Oktober 2017 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.