Bungie hat viele Änderungen in Destiny 2 geplant. Ein Großteil davon betrifft die Funktionsweise des Eververse und wie die Spieler damit interagieren können. So wollen die Entwickler unter anderem die Chancen offenlegen, die ihr habt, wenn ihr bestimmte Items aus den Engrammen von Destiny 2 ziehen wollt.

Forsaken ist das neue Addon für Destiny 2:

Destiny 2 - Forsaken - DLC - Enthüllungstrailer22 weitere Videos

Denn die Engramme sind im Prinzip die Lootboxen von Destiny 2. Sie können Waffenmods, Skins oder Emotes enthalten und sind im Store mit der Ingame-Währung erhältlich. Die meisten Items sind kosmetisch. Einzig die Waffenmods haben einen (kleinen) Einfluss auf das Gameplay. Zum Start der vierten Season und somit auch dem Launch von Destiny 2: Forsaken sollen die Chancen auf diese Items auf der Website des Spiels veröffentlicht werden. Bislang sind sie dort noch nicht zu finden, da das Addon erst am 4. September 2018 erscheint.

Bilderstrecke starten
(6 Bilder)

Mehr Transparenz für die Spieler

Das Eververse soll zudem noch mehr Daten für die Spieler von Destiny 2 bereitstellen und neue Herausforderungen bieten. Einen vollständigen Überblick über alle geplanten Änderungen gibt's im Blog-Update von Bungie. Was haltet ihr von der Idee, die Chancen auf Items in Destiny 2 zu veröffentlichen?

Destiny 2 ist für PS4, Xbox One und seit dem 24. Oktober 2017 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.