Destiny 2 wird auch eine zusätzliche Version für die PS4 Pro bekommen. Die User der ersten Power-Konsole von Sony könnten nun aber enttäuscht sein. Denn wie die Macher in einem Interview verrieten, wird die PS4-Pro-Version von Destiny 2 ebenfalls nur mit 30fps laufen. Die Konsole wäre nicht stark genug.

Destiny 2 - Auch auf der PS4 Pro nicht mit 60fps

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 81/951/95
Destiny 2 wird auf der PS4 Pro nur mit 30 Frames pro Sekunde laufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Die PS4 Pro ist super stark, aber sie kann unser Spiel trotzdem nicht auf 60fps ablaufen lassen", heißt es von Game Director Luke Smith gegenüber der Seite IGN. "Destiny 2 wird viele Physics-Simulationen, Kollisionen, Spieler und Network-Features bieten. Und dies konnten wir nicht zum Laufen bringen. Es gibt aktuell noch nicht genug Pferdestärken. Es wird auf der Pro nicht mit 60fps laufen. Ich will nicht, dass die User ihre Hoffnung unnötig aufrechterhalten. Wir wollen euch darüber Gewissheit geben."

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

30 Frames bei 4K-Auflösung

Natürlich muss bedacht sein, dass Destiny 2 auf der PS4 Pro trotz 30 Frames noch in 4K-Auflösung über den Bildschirm flimmern wird. Es wird also definitiv einige Verbesserungen gegenüber der normalen PS4-Version des Shooters geben. Ob Destiny 2 auf Project Scorpio in 4K mit 60fps laufen wird, behielten die Entwickler noch für sich. Dies wird vielleicht der erste Indikator dafür, welche Power-Konsole am Ende mehr unter der Haube hat.

Destiny 2 erscheint für PS4, Xbox One (beide 06. September 2017) und PC (24. Oktober 2017). Jetzt bei Amazon vorbestellen.