Destiny verfügt seit gestern über Mikrotransaktionen in Form von Emotes. Damit stehen auch die Preise fest.

Destiny - So viel kosten die Mikrotransaktionen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDestiny
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 286/2871/287
Der Cartlon Dance - heißt in Destiny nur anders.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einerseits gibt es Standard-Emotes, die für jeweils 200 Silber erworben werden können. Die beiden legendären Emotes, nämlich der Carlton Dance (also jener aus der Kultserie Der Prinz von Bel-Air) sowie "Slow Clap" kosten 500 Silber.

Das wären also 4,99 Euro, die für 500 Silber bzw. ein legendäres Emote fällig werden. Auch verkauft man 1.000 Silber (+100 Bonus) für 9,99 Euro sowie 2.000 Silber (+ 300 Bonus) für 19,99 Euro.

Zur Verfügung sehen bislang 18 Emotes, darunter drei aus der Collector's Edition. Die sind natürlich völlig optional und beeinflussen das Spiel selbst zu keinem Zeitpunkt. Immerhin spendiert Bungie den Spielern mit dem Update 400 Silber, wodurch sie sich zwei Standard-Emotes kaufen können.

Die Mikrotransaktionen wurden eingeführt, um den Service der eigenen Live-Teams für ein weiteres Jahr unterstützen. Der frische Patch enthält außerdem Hinweise auf weitere Mikrotransaktionen, die zu einem späteren Zeitpunkt kommen können.

Darf man den von Usern herausgefilterten Daten glauben, so wird man beispielsweise ein Hunter Level 25 Starter Pack erwerben können, womit man sofort auf Level 25 kommt – das gilt auch für andere Klassen. Weiterhin soll man ebenfalls diverse Verbrauchsgegenstände erwerben können, um für 10 Minuten eine Steigerung der Erfahrung zu erhalten.

27 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Destiny ist für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.