Bungies Shooter Destiny erreichte den Goldstatus und wird somit pünktlich am 9. September erscheinen. Solltet ihr das Spiel bereits den einen oder anderen Tag früher in die Hände bekommen, so müsst ihr mit dem Spielen bis zum offiziellen Release warten.

Destiny - Server gehen erst zum Release online

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 268/2861/286
Die Server starten erst am 9. September, aufgrund der Zeitverschiebung wird man aber offensichtlich bereits einige Stunden früher spielen können.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es gibt aber einen kleinen Twist: Wie aus einem Frage-und-Antwort-Post hervorgeht, werden die Server dann starten, sobald es "irgendwo auf der Welt der 9. September" ist. Bedeutet also, dass wenn etwa in Australien und Neuseeland besagtes Datum erreicht wurde, die Server offenbar weltweit anlaufen. Somit kann man anscheinend schon ein paar Stunden vorher loslegen, auch wenn noch nicht offiziell der 9. September im eigenen Land ist.

Hier der originale Wortlaut: "When it is September 9th somewhere in the world, and you have access to your very own version of Destiny, it will be time for you to create a character that will keep you company for a good, long time. Retailers will stick to time-zones. Our servers won’t know the difference. Retailers will break street date. Our servers won’t."

Die Datenträger werden nun also gepresst, eingepackt und dann verschickt. Unterdessen blickt Bungie bereits auf die nächsten Stationen und Meilensteine von Destiny.

Mehr zum Shooter erfahrt ihr in unserer Destiny Vorschau.

Destiny ist für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.