Selbst wenn ihr im kommenden Shooter Destiny die Maximal-Stufe von 20 erreichen solltet, so ist das Spiel noch lange nicht vorbei.

Destiny - Nach Maximal-Level 20 geht es weiter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 270/2861/286
Wer Level 20 erreicht, kann seine Figur trotzdem weiterhin verbessern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar kann man den Level im herkömmlichen Sinne nicht weiter nach oben schrauben, mit sogenannten Motes of Light ist das dann aber doch irgendwie möglich.

Die nach Level 20 gesammelten Erfahrungspunkte lassen sich in Motes of Light umtauschen, die sich wiederum in Ausrüstung stecken lassen. Und mit damit können die Werte der eigenen Figur erhöht werden.

In dem unteren Video wird beispielsweise ein Charakter mit Level 29 gezeigt, auch wenn dessen normaler Level weiterhin 20 beträgt. Klingt ein wenig verwirrend, dabei handelt es sich aber mehr um eine Art "indirekten Level-Anstieg".

Wer Stufe 20 erreicht hat, wird laut Designer Sage Merrill im Grunde alles besitzen, was man für das Abenteuer benötigt.

Dem Endgame sollte also nichts im Wege stehen, wird man hier doch beispielsweise Raids und Strikes ausüben können.

Erscheinen wird Destiny am 9. September 2014 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 und PlayStation 3.

27 weitere Videos

Destiny ist für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.