Neue Waffen braucht der Hüter! Immer wieder neue Waffen! Und damit der Sammelspaß nach immer geileren Wummen nicht versiegt, gibt’s auch in König der Besessenen wieder allerlei neue Ballermänner. Das neueste Mordwerkzeug im Arsenal von Bungies Ballerei Destiny ist das exotische Fusionsgewehr mit dem bizarren Namen Schläfer Simulant. Lest hier, wie ihr die Wumme bekommt.

Destiny - Schläfer Simulant – Guide zum exotischen Fusionsgewehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 286/2881/288
Auch diesmal erwarten euch wieder allerlei knifflige Aufgaben, um an die begehrte Wumme zu kommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Destiny – König der Besessenen: Schläfer Simulant – Der Weg zum Gewehr

Die neue Wumme Schläfer Simulant ist – wie die anderen exotischen Waffen auch – nicht einfach zu finden. Ihr müsst also wieder allerlei Ressourcen sammeln, an gefährlichen Orten herumkrauchen und fiese Gegner umnieten. Lest hier, was alles auf euch zukommt, bis ihr Hand an das Fusionsgewehr legen könnt. Euer erster Schritt auf der Quest zum Schläfer Simulanten führt euch zum Waffenhändler Banshee-44 im Turm. Von dort aus geht ihr wie folgt vor:

  1. Erstmal kommt das Farmen: Diesmal braucht ihr allerding DVALIN-Relikte. Diese Teile solltet ihr allerdings schon haben, wenn ihr bislang fleißig in Destiny gefarmt habt. Wenn nicht: Tötet alles Mögliche, irgendwer wird’s schon droppen.
  2. Banshee-44 gibt euch dann die Quest „Der erste Schutzwall“. Geht für diese Aufgabe ins Kosmodrom auf der Erde und erledigt dort Kandorak in Rasputins Bunker. Dafür bekommt ihr einen seltsamen Empfänger.
  3. Als nächstes folgt ein knackiges Rätsel, denn ihr müsst den Empfänger aktiveren und vier Codes richtig eingeben. Die richtige Reihenfolge seht ihr im Video des YouTubers Beim YouTuber Ziro.TV, das wir unterhalb eingebettet haben.
27 weitere Videos

Wenn alles geklappt hat, geht’s zurück ins Kosmodrom und dort gibt’s dann die Aufgabe namens “Schattenruf”. Euer Job: Killt innerhalb eines knappen Zeitlimits drei Hexen. Diese erscheinen, wenn ihr an der Truhe in der Raum-Mitte herumfummelt. Hattet ihr Erfolg, so bekommt ihr einen IKELOS-Fusionskern.

Destiny - Schläfer Simulant – Guide zum exotischen Fusionsgewehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 286/2881/288
Der Lohn der Mühe!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schläfer Simulant: Des Pudels Fusionskern

Der IKELOS-Fusionskern ist aber noch inaktiv und kann nur durch das Lösen von einigen knackigen Rätseln aktiviert werden. Die Rätsel löst ihr wie folgt:

  • Holt euch eine schwere Energiekupplung, indem ihr irgendeine schwere Waffe zerlegt.
  • Die Ionisierten Patronen-Harmonien wiederum gibt’s erst, wenn ihr die Mission „Das Archiv“ erledigt habt. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei egal.
  • Das Plasmalagerungs-Kontrollmodul 1 gibt’s erst im Public Event „Verteidige den Kriegssatelliten“ auf der Erde.
  • Für das Plasmalagerungs-Kontrollmodul 2 müsst ihr das Public Event „Verteidige den Kriegssatelliten“ auf dem Mond abschließen.
  • Plasmalagerungs-Kontrollmodul 3 wiederum ist die Belohnung für das Public Event „Verteidige den Kriegssatelliten“ auf dem Mars.

Wenn ihr dies alles erledigt habt, könnt ihr endlich den Fusionskern aktivieren. Bringt das Teil zu Banshee-44 zurück und wartet einen ganzen Tag.

Der Schläfer ist bald wach!

Jetzt wird’s derb! Denn um die letzte Quest mit dem Namen „Der Schläfer regt sich“ zu erledigen, müsst ihr wieder ins Kosmodrom und dort den Strike namens „Gefallenen S.A.B.E.R.“ erledigen. Und zwar auf „Schwierig“ und mit dem epischen Modifikator! Dazu wird ein Lichtlevel von 280 empfohlen und am besten macht ihr das alles mit einer Gruppe. Wenn ihr endlich fertig seid, bekommt ihr das letzte Waffengestell für den Schläfer Simulant und könnt das Fusionsgewehr dann bei Banshee-44 zusammenbauen lassen. Der Schläfer Simulant selbst ist ein exotisches Fusionsgewehr, dessen Strahlen von Oberflächen abprallen.
Ihr habt noch nicht genug von exotischen Wummen in Destiny? Hier findet ihr unsere Guides zu noch mehr abgefahrene Kanonen!