Sony kündigte auf dem PlayStation Blog eine Demo zum Online-Shooter Destiny an, die für PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich sein soll.

Destiny - Demo für PS3 und PS4 kommt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 268/2861/286
In Kürze können sich alle PS3- und PS4-Nutzer selbst einen Eindruck von Destiny verschaffen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar sprach der deutsche Blog gestern von einer heutigen Veröffentlichung, vermutlich dürfte es sich dabei aber um einen Fehler handeln und die Demo erscheint erst am morgigen Mittwoch mit dem üblichen Store-Update.

Solltet ihr Destiny bislang noch nicht gespielt bzw. nicht an der Beta vor Release teilgenommen haben, dann erhaltet ihr mit der Demo immerhin die Möglichkeit dazu, selbst einmal Hand anzulegen.

Versprochen werden mehrere Missionen auf der Erde, wo man sich unter anderem den Weg zum Turm und zum Strike "Die Höhle der Teufel" freikämpfen kann. Zudem lässt sich bis zu Level 7 mit dem eigenen Charakter aufsteigen.

Wer sich für einen anschließenden Kauf von Destiny entscheidet, kann seinen Spielfortschritt übernehmen. Zumindest auf der PlayStation 4, die PS3-Version soll laut Sony diese Funktion "voraussichtlich" nicht unterstützen.

Die PS4-Trial soll bis auf Weiteres im PSN Store verfügbar sein, die PS3-Fassung lässt sich hingegen nur bis zum 15. Januar 2015 herunterladen.

Mit dem Anbieten der Demo könnte ersichtlich sein, dass die Userzahlen ordentlich nach unten klettern. Erst Anfang des Monats gab Activision 9,5 Millionen registrierte Spieler in Destiny bekannt. Die Betonung liegt auf "registriert".

Destiny ist für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.