Der zweite Teil des Western-Strategiespiels mit dem Namen Desperados 2 - Cooper's Revenge wird die Spieleengine Vision Engine des deutschen 3D-Entwicklerteams Trinigy zur Darstellung der Spielegrafik benutzen. Das Spiel wird dadurch sowohl isometrische als auch Third-Person Ansichten (Schießereien) unterstützen, zwischen denen der Zocker jederzeit umschalten kann.

Das Western Epos soll nicht nur Echtzeitstrategie, sondern auch wieder jede Menge taktische Möglichkeiten in einem actiongeladenen Umfeld bieten. Was die Engine an grafischen Möglichkeiten bietet könnt ihr euch auf den neuen Alpha-Screenshots in unserer Galerie ansehen.

Desperados 2 - Coopers Revenge ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.