Eines der Highlights auf der Sony-Pressekonferenz im Rahmen der gamescom war Puppeteer, das exklusiv für die PlayStation 3 entwickelt wird. Das Spiel findet komplett in einem magischen Puppentheater statt, das von dem exzentrischen Professor Gregorious T. Oswald geführt wird.

Der Puppenspieler (Puppeteer) - Die Welt ist ein magisches Puppentheater

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 12/151/15
In Puppeteer findet alles in einem Puppentheater statt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seine neueste Produktion trägt den Namen “The Perilous Journey of a Boy Named Kutaro” (Die gefährliche Reise eines Jungen namens Kutaro). Doch eines Nachts wird Kutaro, der Star der Show, von dem bösen Moon Bear King in seine dunkle Burg entführt und in eine Puppe verwandelt.

Als Kutaro den Unmut des Tyrannen auf sich zieht, verschlingt dieser seinen hölzernen Kopf und wirft seinen Körper weg. Nun begibt er sich auf die Suche nach seinem Kopf und seinem Zuhause, während ihm auf seinem Weg dahin eine magische Schere zur Verfügung steht.

Das gesamte Spielgeschehen findet auf einer Bühne statt, während sich die Sets kontinuierlich ändern und ständig neue Überraschungen bereithalten. Darüber hinaus wird das Geschehen natürlich auch von einem Publikum betrachtet, das mal aufschreit oder auch mal applaudiert.

Wie das Ganze in Bewegung aussieht, zeigt euch der folgende Trailer.

5 weitere Videos

Der Puppenspieler (Puppeteer) ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.