Passend zur Hobbit-Trilogie kündigte Warner Bros. auf den drei Filmen basierende Spiele an, die auf die Namen Der Hobbit: Königreiche von Mittelerde sowie Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters hören.

Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters - Warner Bros. kündigt Spiele zur Hobbit-Trilogie an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Neben Lego-Spielen wird Warner Bros. auch Free2Play-Titel rund um Der Hobbit anbieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ersteres wird für mobile Geräte im Herbst 2012 erscheinen, während Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters im Browser gespielt werden kann. Ab sofort könnt ihr euch unter www.kabam.com/.../the-hobbit-armies für die Beta anmelden.

In Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters steht nicht weniger als das Schicksal von ganz Mittelerde auf dem Spiel. Ihr steht an der Spitze einer Elben-, Zwergen- oder Ork-Armee und befehligt eure Helden (darunter Bilbo Beutlin und Gandalf der Graue) in actionreichen und strategielastigen Kämpfen.

In Der Hobbit: Königreiche von Mittelerde hingegen baut ihr euer eigenes Königreich in Mittelerde auf und müsst es verwalten, während ihr mit anderen Spielern die Umgebung erkunden und in Schlachten ziehen könnt. Beide Spiele sind kostenlos, die Entwicklung übernimmt Kabam.

"Wir freuen uns sehr, zusammen mit Kabam an eindrucksvollen ‚Free to play‘-Onlinespielen zu arbeiten, die auf mehreren Plattformen erscheinen werden", so Greg Ballard, Senior Vice President bei Digital Games, Warner Bros. Interactive Entertainment. "Kabams Armeen des Dritten Zeitalters und Königreiche von Mittelerde werden Hobbit-Filmfans hervorragende Möglichkeiten bieten, tiefer in die Geschichte von Mittelerde einzutauchen und mit den Charakteren in diesem Universum zu interagieren."

Der Hobbit: Armeen des Dritten Zeitalters ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.