Wie die Seite HDR-Inside in Berufung auf Mark Shaggs berichtet, wird das kommende Echtzeit-Strategical Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde recht genügsam sein, was die PC-Hardware betrifft. Schon ein Athlon XP 1600+ mit 256MB RAM und einer GeForce 2 soll ausreichen, um in den Genuß des Spiels zu kommen - allerdings müsst ihr Windows XP installiert haben, Besitzer älterer Betriebssystem haben das Nachsehen. Offenstichtlich wird momentan sogar noch an Optimierungen geschraubt, welche die Systemanforderungen noch etwas nach unten drücken dürften

Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.