In den letzten Tagen und Wochen sorgte vor allem ein Thema für Aufsehen: Der Landwirtschafts-Simulator 2009. Der große Erfolg der Simulation stößt bei vielen Spielern auf Unverständnis, doch jetzt legt astragon noch einen drauf: Wii- und DS-Besitzer dürfen sich bald auf Simulations-Kost vom Feinsten freuen.

Der Bauernhof - Landwirtschafts-Macher legen nach

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 1/271/27
Old MacDonald had a farm, eee-yi-eee-yi-oh.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Der Bauernhof knüpft astragon an den Landwirtschafts-Simulator 2009 an und möchte dem Spiel Features des Nummer 1-Titels der Charts spendieren. So dürfen Hobby-Bauern etwa Traktoren und Landmaschinen einsetzen und alle anfallenden Arbeiten auf einem Bauernhof erledigen.

Laut astragons Dirk Ohler braucht es heutzutage keine "vor Waffen strotzenden Armeen, schnelle Action oder abgedrehte Fantasy-Szenarien" mehr, denn der Landwirtschafts-Simulator 2009 hat es vorgemacht, dass es auch ohne geht.

Der Bauernhof ist für PC, seit dem 3. Quartal 2009 für DS und Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.