Entwickler Novalogic hat eine Neuigkeit zum Taktik-Shooter Delta Force: Angel Falls, von dem wir schon sehr lange nichts mehr gehört haben: Ein erster Alpha-Test wurde angekündigt.

Delta Force: Angel Falls - Lebenszeichen: Novalogic kündigt kleinen Alpha-Test an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
2008 wurden die ersten Bilder veröffentlicht. Ob dies noch immer der Stand der Technik ist, werden wir womöglich bald erfahren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der offiziellen Webseite des Entwicklers wird bekanntgegeben, dass die neue Engine, die in Angel Falls zum Einsatz kommt, an einem Punkt angelangt ist, wo sie von ausgewählten Community-Mitgliedern getestet werden kann.

„Alpha Phase One“ nennt sich dieser Test, der erst einmal auf die technische Seite ausgelegt ist. Man möchte eine Update-Methode testen, mit der zukünftige Versionen und Updates bezogen werden können. Dabei sind nicht nur Desktop PCs gefragt, die Kompatibilität zu Wi-Fi-Geräten wie Tablets, die Windows 7/8 nutzen, ist ebenfalls Bestandteil.

Zu Beginn braucht man deshalb nur eine kleine Handvoll an Leuten, bevor man später in den ausgewachsenen Multiplayer-Test übergeht. Mitglieder der NovaWorld-Community, die den VIP- und Gold-Status besitzen, werden dabei bevorzugt ausgewählt. Sie können sich per E-Mail und der Nennung einiger Daten bei Novalogic bewerben.

Erstmals wurde Delta Force: Angel Falls 2008 angekündigt. Seitdem ist es jedoch sehr still um das Projekt geworden. Zwischenzeitlich wurde noch Delta Force Xtreme 2 veröffentlicht, eine verbesserte und erweiterte Version von Delta Force: Xtreme.

Delta Force: Angel Falls ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.