DEFCON - Infos

Das PC- Spiel simuliert das Szenario eines nuklearen Militärschlags zwischen den
Supermächten in unaufgeregt ruhigem, aber umso bedrohlicherem Ambiente. Vor dem Start der Atomraketen von Land- oder Seebase können die Spieler Allianzen mit vermeidlich freundlich gesinnten Staaten bilden, um die Kooperation zum eigenen Vorteil genauso schnell wieder aufzulösen und somit ehemalige Freunde wie Feinde zu elimieren.

DEFCON veranschaulicht gerade durch leise Töne auf drastische Weise das Auslöschen
ganzer Länder und den Tod von Millionen Menschen, sollte eine Nuklearattacke das finale
Mittel einer Konfrontation sein. Als Resultat steht nicht der Sieg, sondern der minimalste, eigene Verlust im Vordergrund. In einem nuklearen Krieg gibt es definitiv keine Gewinner!
DEFCON verspricht insbesondere LAN und Online Gamer im Schlagabtausch mit Mitspielern einen kalten Schauer über den Rücken zu jagen, aber auch der Single Player Modus ist eine Herausforderung für jeden Hobby-Strategen.