Auf einer Pressekonferenz auf der gamescom in Köln kündigte Deep Silver die Nachfolger zu Risen und Sacred 2 - Fallen Angel an. Risen 2 wird erneut von Piranha Bytes entwickelt, die zuvor für JoWooD an der Gothic-Serie bis zum dritten Teil arbeiteten. Risen 2 wird neben PC auch für Konsole erscheinen, wobei nicht bekannt ist, ob Xbox- oder PS3-Spieler in den Genuss kommen werden.

Deep Silver - Risen 2 und Sacred 3 angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Da bleibt nur die Frage, wie es nach Risen weitergehen könnte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass an Sacred 3 gearbeitet wird, ist allerdings keine Neuigkeit mehr. Bereits im letzten Jahr auf der gamescom bestätigte Deep Silver die Existenz des Rollenspieles, nachdem sie sich nach dem Aus von Entwickler Ascaron die Rechte an der Marke gesichert haben. Unklar ist aber auch weiterhin, wer die Entwicklung von Sacred 3 übernommen hat.

Auch Sacred 3 wird wie Risen 2 neben PC für Konsole erscheinen, wobei hier ebenfalls unklar ist, ob sowohl Xbox 360 als auch PlayStation 3 unterstützt werden. Wann die beiden Spiele erscheinen werden, steht zwar noch nicht fest, es wird aber vermutet, dass es nicht vor 2011 bis 2012 sein wird. Dementsprechend dürfte es auch noch eine Weile dauern, bis erstes Material auftaucht.