Capcoms exklusiver PS4-Titel Deep Down wird im Sommer in die Open Beta gehen, wie Producer Kazunori Sugiura via Twitter schrieb.

Deep Down - Capcoms PS4-Titel geht im Sommer in die Open Beta

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 29/321/32
Deep Down spielt in der Zukunft, die bisherigen Screenshots zeigen die Vergangenheit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sugiura zufolge werde derzeit intensiv an Deep Down gearbeitet und es bewege sich in Richtung offenen Betatest. Wie er anmerkt, mussten PS4-User bislang eine lange Zeit warten und sich nun noch etwas länger gedulden. Denn ursprünglich sollte die Beta sogar schon im Februar starten.

Doch wie definiert man bei dem Studio Sommer? Ganz einfach: Laut Sugiura sage der Studio-Chef, dass Sommer dann beginne, sobald man Kurz-Arm-Oberteile trage. Im Juni will man dann Neues zum Fortschritt sagen.

Als kleinen Vorgeschmack veröffentliche Capcom noch zwei frische Screenshots, die ihr unter dem Text findet (einfach etwas laden lassen).

Deep Down wird kostenlos angeboten, jedoch nur zu bestimmten Teilen. Wichtige Bestandteile sollen optional über Mikrotransaktionen verkauft werden. Genaues darüber dürfte man wohl zur E3 bekannt geben.

Was man den bisherigen Screenshots nicht ansieht: Deep Down spielt im Jahr 2094, wo die Gruppe namens Ravens Erinnerungen aus verschiedenen Objekten liest und damit in die Vergangenheit reisen kann, um wiederum Vergangenes aufzuklären.

Deep Down erscheint demnächst für PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen.