Entwickler Hothead Games will offenbar die Deathspank-Serie fortsetzen. Auf der offiziellen Webseite ruft der Entwickler die Fans auf, Ideen, Vorschläge und Feedback abzugeben.

DeathSpank - Entwickler wollen Fan-Feedback für mögliche Fortsetzung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 13/181/18
Der Humor in DeathSpank stimmt, andere Bereiche können noch verbessert werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach der Veröffentlichung von DeathSpank folgte schon kurz darauf DeathSpank Thongs of Virtue, welches aber gegenüber dem Vorgänger nicht viel anders machte. Beim eventuell erscheinenden nächsten Spiel könnte sich das aber vielleicht ändern.

Zwar könne Mike Inglehart, der auf der Webseite dazu aufgerufen hat, das von ihm selbst verbreitete Gerücht weder bestätigen noch dementieren, aber man will wissen, was man verändern könnte um ein besseres DeathSpank Spiel zu erschaffen.

Wollt ihr euer Feedback abgeben, schreibt einfach einen Kommentar zum dazugehörigen Blog-Eintrag. Eine Registrierung ist dabei nicht erforderlich. Natürlich sollte euer Text auf Englisch verfasst sein.

Vor kurzem hat sich erst Ron Gilbert zu Wort gemeldet, der gerne das Kampfsystem etwas interessanter gestaltet hätte. Ob er für einen weiteren Teil zur Verfügung steht ist unklar, da er momentan zusammen mit Tim Schafer an einem anderen Projekt arbeitet.

DeathSpank ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 26. Oktober 2010 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.