Was wird Death Stranding? Ein spielbarer Film? Ein Meisterwerk sondergleichen? Diese Fragen könnten laut Schauspieler Norman Reedus, der im neuen Werk von Hideo Kojima die Hauptrolle übernimmt, schon bald beantwortet werden.

Death Stranding zeigt sich im Trailer.

Death Stranding - Cinematic Trailer4 weitere Videos

In einem Podcast-Interview mit Dan Fogler wurde er nämlich über Death Stranding ausgefragt. Neben der Arbeitsweise von Hideo Kojima und seinem Genie bei der Entwicklung von Spielen ging es eben auch um den möglichen Release-Termin. Reedus behauptet, dass Death Stranding bereits im Frühjahr 2019 erscheinen wird. Demnach hätte er nur noch drei große Motion-Capturing-Sessions, die in der kommenden Woche starten würden und danach wäre Schluss.

Bilderstrecke starten
(31 Bilder)

Hideo Kojima hat einen Plan

Kommt Death Stranding doch deutlich früher als gedacht?

Schon vor einigen Monaten hat Entwickler Kojima verraten, dass er sich bereits einen Release-Termin für Death Stranding gesetzt hat. Allerdings halten wir den von Reedus angesprochenen Zeitraum für sehr gewagt. Zwar mögen die Aufnahmen beendet sein, jedoch wird es sich Kojima nicht nehmen lassen, noch einige Monate Feinschliff zu betreiben.

Death Stranding erscheint demnächst für PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen.