Death Stranding lässt vermutlich noch ein wenig auf sich warten, bis es offiziell erscheint. Es scheint allerdings so weit zu sein, dass man es Kollegen zeigen kann. Denn Hideo Kojima hat Guerilla Games einen Besuch abgestattet und hatte Death Stranding im Gepäck. Die Macher von Horizon Zero Dawn hatten ihm vor drei Jahren die Erlaubnis gegeben, die Decima-Engine für sein neues Werk zu nutzen.

Vor drei Jahren haben wir Kojima Productions eine Kopie der Decima Engine in dieser Box mit auf den Weg gegeben“, heißt es von Guerilla Games Managing Director Hermen Hulst auf Twitter. „Heute ist Hideo Kojima zurück zu Guerilla Games gekommen und hat uns die unglaublichen Dinge gezeigt, die er mit Death Stranding vollbringt. Wir sind alle schwer begeistert!“

Bilderstrecke starten
(31 Bilder)

Kommt Death Stranding 2019?

Mal eben Death Stranding anzocken? Der Traum!

Wann genau Death Stranding erscheint, ist noch unklar. Auch, wenn Hideo Kojima und Norman Reedus, der im Spiel den Protagonisten mimt, immer wieder Hinweise auf 2019 fallen lassen. Wir dürfen gespannt sein, was die großen Messen für uns in Sachen Ankündigungen bereithalten.

Death Stranding erscheint demnächst für PS4. Jetzt bei Amazon vorbestellen.