Zum Indie-Hit Dear Esther wurde eine Konsolen-Version angekündigt, die im Laufe des Jahres erscheinen wird.

Dear Esther - Konsolen-Version zum Indie-Hit angekündigt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Dear Esther sollte man gespielt haben, wenn man auf Walking-Adventures steht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler The Chinese Room selbst betitelt das Spiel als "geistiges Prequel" zu Everybody's Gone To The Rapture, das seit einiger Zeit für die PS4 verfügbar ist und demnächst auch für den PC erscheinen wird.

Einen genauen Termin nannte man für die Xbox- und PS4-Fassung zu Dear Esther nicht. Das "Walking-Adventure" kam 2012 für den PC heraus und steckt euch in die Rolle eines Mannes, der eine Insel gelegen in den schottischen Hebriden erkundet. Dabei immer in der Hoffnung, hinter die Ereignisse zu kommen, die zum tragischen Unfall seiner Frau führten.

Die Konsolen-Version wird einen 'Director's Commentary'-Modus enthalten, in dem Kommentare der Macher einbezogen werden.

Horrorspiele - Die Geschichte der Horrorspiele: blutige Pixel und kopflose Polygone

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (21 Bilder)

Dear Esther ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.