Als York aus dem Haus kommt, seht ihr schon, dass die andere Realität wieder aktuell ist. Fahrt zu Carols Bar, dem "Galaxy of Terror". Erschreckt euch nicht, denn auf der Straße tauchen während der Fahrt immer mal wieder riesige Schattenhunde auf. An einer Kreuzung sieht York auf einmal Annas Geist und steigt aus dem Wagen. Ihr müsst Anna jetzt zu Fuß folgen und auch sie führt euch zur Bar.

Vor dem Eingang habt ihr eine kurze Begegnung mit dem Regenmantelmörder und York flüchtet in die Bar. Geht geradeaus zum Tresen, wo ihr am Plattenspieler die Profilerstellung starten müsst, und ihr erfahrt, dass euch nun zwei Hinweise fehlen. Geht jetzt links durch die Tür und danach durch eine weitere, um die Garderobe zu erreichen. Lauft rechts durch die rote Tür und da taucht er wieder auf, der Regenmantelmörder. Flüchtet durch alle Gänge in eine weitere Garderobe, versteckt euch in einem der hinteren Schränke und haltet wieder ab und zu die Luft an, um nicht entdeckt zu werden.

Deadly Premonition - TrailerEin weiteres Video

Ist er weg, geht auch hier durch eine rote Tür und lauft nun durch mehrere Garderoben, bis ihr erneut eine rote Tür erreicht. Folgt dahinter dem langen Korridor, an den Schaufensterpuppen vorbei, als der Mörder wieder auftaucht. Weicht mit der angezeigten Taste seinem Angriff aus und geht durch die nächste rote Tür, die sich wieder hinter euch durch Ranken verschließt. Ihr befindet euch nun auf der Toilette des Lokals.

Betretet die vorletzte Kabine auf der linken Seite und geht hier nach links durch die zerstörten Trennwände. Durch einen Riss in der Wand könnt ihr in der angrenzenden Kabine etwas sehen, was an die Wand geheftet wurde. Einer der Schatten öffnet diese Kabinentür, erledigt sie also alle. Ihr entdeckt jetzt an der besagten Wand den ersten Hinweis: "Thomas Sheriffsausweis".

Verlasst die Kabine und ihr hört, dass links eine Tür aufgeschlossen wird. Lauft dort hindurch auf einen langen Korridor, wo wieder die Wandkriecher-Schatten lauern. Besiegt sie und folgt dem einzig möglichen Weg durch eine Tür in einen Raum, in dem links und rechts jeweils ein Wandschalter für einen Spot angebracht ist. Betätigt nun den linken Schalter 2x, um einen roten Spot auf die Tür vor euch zu richten und den rechten Schalter 1x. Durch das rote Licht von beiden Seiten wird das Schloss entriegelt und ihr könnt durchgehen.

Geht wieder einen langen Flur entlang in einen Raum mit Regalen. Zerschlagt die Holzkisten und durchquert dann mehrere dieser Lager, um wieder auf den Mörder mit der Axt zu treffen. Flucht, ist mal wieder die Devise und nach einiger Zeit kommt ihr in einem Raum an, wo mal wieder hinter euch Ranken wachsen. Zertrümmert die Schaufensterpuppen links auf dem Weg. Geht am Ende nach rechts, schlagt die Holzkisten kaputt und klettert über einige. Ihr gelangt zu einer Tür, die euch zur Bühne führt. Hier auf dem Klavier liegt der zweite Hinweis: "Ein hölzener Eispickel" und die Profilerstellung startet. Danach verschwinden die Ranken hinter euch.

Ihr könnt dorthin laufen, werdet jedoch vom Regenmantelmörder abgefangen. Flüchtet wieder um in die Realität zu gelangen. York geht zu der Tür mit dem Hirschkopf und ihr müsst nun die angezeigte Taste drücken, damit er den Eispickel in den Hirschkopf stößt. Geht die Treppe hinunter und York entdeckt an dem Kostüm das gesuchte Medaillon. Daraufhin wird er von Thomas, der in Frauenkleidern steckt, niedergeschlagen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: