Ihr startet wieder in einer Traumwelt, in der ihr neben den Zwillingen auch Becky Ames begegnet, Annas Freundin. Geht durch die offenstehende Tür, um erneut dem kleinen Jungen im Schlafanzug zu begegnen. Jetzt erfahrt ihr auch, warum der Kleine York so bekannt vorkam, es handelt sich bei dem Jungen um ihn selbst als Kind.

Nach dieser Erkenntnis wacht York auf und auf dem Hotelflur trefft ihr auf Forrest Kaysen, einen reisenden Setzlingsverkäufer. Nach dem sehr langen Gespräch lauft in den Speisesaal, um zu frühstücken. Geht dann auf den Parkplatz, auf dem George und Emily schon auf euch warten. Scheinbar ist Diane zurück in der Stadt, also ist euer nächstes Ziel die Kunstgalerie, die von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet hat. Im Gebäude angekommen, solltet ihr nach links gehen.

Deadly Premonition - TrailerEin weiteres Video

Überraschenderweise seht ihr Olivia Cormack, die völlig aufgelöst aus einer Tür kommt. Wenn sie das Gebäude verlässt, verliert sie den Schlüssel zur Galerie und eine Notiz. Hebt beides auf und nehmt es mit. Geht nun an dem großen roten Kunstwerk vorbei zu der Doppeltür. Öffnet sie mit dem gefundenen Schlüssel und lauft im folgenden Korridor nach links. Folgt dem Weg durch mehrere Ausstellungsräume in einen Gang mit einem Codeschloss vor einer Doppeltür.

Da ihr den passenden Code noch nicht besitzt, betretet zunächst den Ausstellungsraum rechts von euch. Untersucht die leere Stelle an der Wand, an der das Gemälde "Tanz der Schmetterlinge" fehlt. Geht zurück zum Codeschloss und öffnet die Tür davor, um eine Treppe in den Keller zu erreichen.

Geht unten rechts durch die Doppeltür. In diesem Raum befinden sich automatische Archive. Öffnet das letzte und ihr findet das Gemälde: "Tanz der Schmetterlinge". Untersucht es und lauft wieder hinauf, in den Ausstellungsraum zurück. Lauft die zweite Reihe ab und untersucht hier das Gemälde: "Herbstblätter". Jetzt wieder zurück in die Eingangshalle zu dem Bild: "Bäume im Zwielicht", vor dem Olivia vorher gestanden hat.

Geht jetzt zum Codeschloss zurück und gebt den Code: 641 ein, den ihr durch eure Untersuchungen erhalten habt. Die Tür ist nun offen und ihr könnt hindurch laufen. Im Flur dahinter hört York, dass sich zwei Frauen streiten, und kurz darauf stürmt Carol aus einer der Türen. Jetzt lernt ihr Diane Ames, die Besitzerin der Galerie, kennen und werdet feststellen, dass sie die Frau mit den extravaganten Strümpfen ist, die in der vergangenen Nacht mit Forrest Kaysen am Hotel von Polly angekommen ist. Nach einem Gespräch mit Diane verlässt York das Gebäude.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: