Gute Nachricht: Dead Space 2 kommt doch noch nach Deutschland. Am gestrigen Tag wurde Dead Space 2 einer erneuten Prüfung unterzogen, nachdem das Bayerische Sozialministerium ein Appellationsverfahren im letzten Jahr nach dem dritten offiziellen Prüfdurchgang einleitete.

Dead Space 2 - USK prüfte erneut: Erscheint nun doch in Deutschland

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 122/1261/126
Der Singleplayer ist komplett ungeschnitten, einzig im Multiplayer wurde Friendly Fire deaktiviert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) stufte Dead Space 2 mit Keine Jugendfreigabe gemäß Paragraph 14 JuSchG ein, wonach das Spiel also doch noch in Deutschland erscheinen wird.

Erst vor wenigen Tagen ließ EA wissen, dass man den angepeilten Termin, den 27. Januar, nicht mehr halten könne. Der neue Termin ist somit der 3. Februar 2011.

"Wir sind froh, dass die Vertreter der obersten Landesjugendbehörden dem Spiel nun endlich die Kennzeichnung gegeben haben, die es unserer Meinung nach verdient. Die Vernunft hat gesiegt", so Olaf Coenen, Geschäftsführer von Electronic Arts Deutschland.

Weiter sagte er: "Wir werden nun alles daran setzen, das Spiel in der USK-Version so schnell wie möglich, aber eben leider verspätet auf den deutschen Markt zu bringen. Allerdings hat der Prozess gezeigt, dass das derzeitige Gutachter-Verfahren der USK für die schnelllebige heutige Medienwirklichkeit unpraktikabel geworden ist."

Dead Space 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.