Letzte Woche wurde Dead Space 2 auch bei uns veröffentlicht, in dieser Woche folgt mit Dead Space 2: Severed das erste große DLC-Paket. In Deutschland wird man danach allerdings vergeblich suchen.

Dead Space 2 - Severed-DLC nicht mit USK-Version kompatibel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 126/1301/130
Nicht nur PC-Spieler, auch Käufer der USK-Version schauen in die Röhre
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn wie EA mitteilt, ist der DLC nicht lauffähig mit der USK-Version von Dead Space 2. Und wie bereits bekannt, wird der Inhalt auf dem PC gar nicht erst erscheinen.

Im DLC schlüpfen Spieler in die Rolle von Gabe Weller, der mit Lexine Murdoch versucht in zwei neuen Kapiteln von der Sprawl zu entkommen. Beide Charaktere kennt man bereits aus dem Wii-Titel (bzw. der PS3-Portierung) Dead Space Extraction. Gabe hat seinen eigenen, einzigartigen Anzug und ist mit einer stärkeren Pulse Rifle ausgerüstet. Er macht zudem Bekanntschaft mit einem Gegner aus Dead Space, dem Twitcher. Neue Achievements/Trophäen lassen sich ebenfalls freischalten.

Dead Space 2: Severed ist - außerhalb Deutschlands - auf dem Xbox Live Marktplatz für 560 Microsoft Punkte erhältlich, morgen erscheint es dann auch im PlayStation Store für 6,99 Euro.

Dead Space 2 - Screenshots zum Severed-DLC

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

Dead Space 2 - Screenshots zum Severed-DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 126/1301/130
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
7 weitere Videos

Dead Space 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.